Die Live-Streams zum Nachhören

Leider hat Youtube die ersten 47 Minuten des Livestreams gelöscht, weil dem Algorithmus das englischsprachige Stück „Not in the Cards“, eine anrührende O-Ton-Reportage aus dem einsamen Leben eines blinden und schwulen New Yorkers zu „sensibel“ war. Manuskript (eng/dt) und Trailer gibt es hier.

Den kompletten Stream gibt es bei Facebook.

Die Streams stehen noch bis zum 28.-31. Mai eine Woche online.