BHF Datenbank -- Nur Wettbewerbsbeiträge #LBM

4:30 min
nominiert für das BHF 2008
Das Hörspiel besteht aus sechs aufeinander abgestimmten Texten verschiedener Länge, die das Thema 'Mensch' sprachgewaltig und dichterisch in den Mittelpunkt rücken, teils aus persönlicher, aber auch aus geschichtlicher, sowie sozialkritischer Sicht.
14:20 min
1. Preis #LBM, BHF 2018
/ von Jan bolender // Regie: Jan bolender
Wolfgang arbeitet MIT Gefuehlen, wo andere mit dem Presslufthammer scheitern.
20:22 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Georg Smalehans // Regie: Georg Smalehans
In diesem kurzen Hörspiel, wird der Kampf um und die Suche nach Bedeutung, auch mit dem Körper geführt. Bis die Luft wegbleibt. Und vielleicht ein kleines Stück darüber hinaus. Helene F. war gestern.
20:37 min
nominiert für das BHF 2017
/ von sebastian schönfeld // Regie: sebastian schönfeld
Zwei Fremde mit sehr verschiedenen Hintergründen treffen sich im Netz. Ein Dalog entsteht im Zwischenraum von Reallife und Chat-Einblicke in zwei Welten und Lebensräumeund ein Stück sogar dahinter...Ein Hörspiel nach IRC-Protokollen, bereitgestellt von J.W.;
22:21 min
nominiert für das BHF 2020
/ von Susanne Franzmeyer // Regie: Susanne Franzmeyer
Kollektive Gewalterfahrungen, über die nicht mehr gesprochen werden soll. Wahrheiten, die nicht als solche anerkannt werden wollen. Gewalterfahrungen, die im Verborgenen ausgetragen werden und von denen niemand etwas mitbekommen will. Das alles kommt in der O-Ton-Geberin Martina Winkelmann wieder hoch, ...
22:35 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Werner Leuthner // Regie: Werner & Michael Leuthner
Kann man einen Ausgleich für erlittene Schicksalschäge erwarten? Da gerät jmd. zufällig in ein Amt, das für solche Angelegenheiten zuständig scheint. Wie erfolgt so ein Ausgleich?
22:56 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Johann Otten // Regie: Johann Otten
23:00 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Lara-Sophie Milagro // Regie: Lara-Sophie Milagro
Eine Beziehung zu haben ist eine schöne Sache. Hinter dem ersten Verliebtheits-Rausch lauert jedoch harte Arbeit: Regeln müssen formuliert, Positionen angeglichen, Grundsatzfragen ausdiskutiert werden, In Sisyphos-Gespräche’ versucht sich ein Pärchen in genau diesen Disziplinen und verstrickt ...
23:03 min
nominiert für das BHF 2016
/ von friendly fire // Regie: Michael Wehren
Wie klingt Protest? Wie bringt er die Verhältnisse zum Tanzen? Basierend auf Aufnahmen der Anti-Legida-Demonstrationen entsteht eine Collage aus Chören, Pfiffen, Lachen, Perkussion, Ambient und Noise.
23:23 min
nominiert für das BHF 2017
/ von Simone Halder/ Ronaldas Obukas // Regie: Simone Halder/ Ronaldas Obukas
Die Stagnation des Wahnsinns ist das Thema das Stücks. Religion, Dämonen und Hirngespinste verschmelzen zu einer köstlichen Ursuppe. Realität ist eine Frage der Sichtweise.Ein real existierender und ein fiktiver Guru einer neuen MashUp Religion fü ...
23:46 min
3. Preis #LBM, BHF 2010
/ von Mia Frimmer // Regie: Mia Frimmer
Drei Monster treffen aufeinander. Eins von oben, eins von unten, eins wie du und ich. Alle sind Schuld, nur sie nicht.
23:49 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Regina Dürig // Regie:
Das Hörspiel Childhood Stories sammelt, übersetzt, montiert und verdichtet eine Vielzahl persönlicher Kindheits-Erzählungen von Chinesinnen und Chinesen, die zwischen 1980 und 1990 geboren sind.
24:07 min
1. Preis #LBM, BHF 2020
/ von Ralf Wendt // Regie: Ralf Wendt
eine fiktive Radio-Sendung zu einem "autonom" aufgewachsnen Menschen, der den Titel Hauser in Anlehnung an Caspar Hauser bekommen hat und eine offenbar schwer zu ergründende Beziehung zu Natur und Vögeln unterhält, gleichzeitig aber eine Gefahr für ...
24:14 min
1. Preis #LBM, BHF 2010
/ von Detlef Welker // Regie: Sven Ihlenfeld
Ein Fisch, hält seine Regentonne für das Zentrum des Universums. Auch die Menschen erklären sich die Welt exakt über ihre Wahrnehmungen. In beiden Fällen sind unfassliche Irrtümer zu erwarten.
24:33 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Jens-Uwe Bartholomäus // Regie: Jens-Uwe Bartholomäus
Eine Hommage an seine eigene Gattung. Indem es zwischen verschiedenen Genres wie Avantgarde, Krimi und Fantasy sowie zwischen unterschiedlichen Erzählebenen wild hin- und herwechselt.
24:39 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Mia Frimmer // Regie: Mia Frimmer
„Jetzt geht bei mir schon wieder dieser Film los. Nur weil ich wieder mal glücklich bin. Wenn auch erst seit Kurzem. Aber das erste Mal ernsthaft.“ „Ich hab’ dann die ganze Packung Chips alleine gegessen und ferngesehen.“ Eine Text- ...
/ von Andreas Kubitza // Regie: Andreas Kubitza
Eine Reisedokumentation der etwas anderen Art.
25:50 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Florian Hawemann // Regie: Florian Hawemann
Peer Linke ist unzufrieden, auch wenn es ihm niemand ansieht. Ein längst überfälliger Friseurbesuch sorgt für Aufklärung – denn Linkes Spiegelbild meldet sich zu Wort...
26:51 min
Lobende Erwähnung #LBM, BHF 2012
/ von Jan Frederik Vogt // Regie: Jan Frederik Vogt
Der Autor lässt in diesem Hörspiel eine 9 x 19 mm Patrone die Geschichte ihres Weges von der Fertigung bis zu ihrem Einsatz erzählen. Und deckt dabei zahlreiche Facetten unserer Gesellschaft auf.
27:00 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Sebastian Hänel // Regie: Anja Feilke, Axel Ehrlicher, Sebastian Hänel
Nach einem schweren Schicksalsschlag muss Christian Demmer einen Weg zurück zu einemgewissen Alltag finden. Dass es für ihn nicht leicht ist hat er erwartet, aber er entdeckt etwas für sich?