BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen

/ von Christian Berner // Regie: Christian Berner
Professor Feinmann demonstriert seine Erfindung, ein Absauggerät für Geräusche.
0:48 min
nominiert für das BHF 2017
/ von Evelyn Blumenau // Regie: Evelyn Blumenau
Eine Sprache hinter der Sprache? Was nach geheimbündlerischen Aktivitäten klingt, entpuppt sich als Phänomen, das der menschlichen Sprache und dem Sprechen an sich innewohnt: Mundgeräusche, die so individuell sind wie die Sprechwellen einer Person. Was im ...
0:48 min
/ von Petra Breuer-Küppers // Regie: Petra Breuer-Küppers
Hier ist die Operation des Rechtsmediziners am lebenden Objekt wohl etwas schief gegangen
0:48 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Vivien Schütz // Regie: Vivien Schütz
Termindruck im Weltall
0:48 min
/ von Vivien Schuetz // Regie: Vivien Schuetz
Gedanken im Limbus
0:50 min
nominiert für das BHF 2015
/ von Daniel Wild // Regie: Daniel Wild
Irgendwo in den unendlichen Weiten einer fernen Galaxie gelangt die Besatzung eines Forschungsraumschiffes zu einer entsetzlichen Erkenntnis ...
0:50 min
nominiert für das BHF 2015
/ von Petra Abroso // Regie:
Eine Eilmeldung - überbracht mit Tatütata - doch wen interessiert's?
0:50 min
nominiert für das BHF 2015
0:50 min
nominiert für das BHF 2020
/ von Groupe Nous // Regie: Patrick Slanzi, Jonathan Bruckmeier
Eine Perspektivenverschiebung.
/ von Ives Schachtschabel // Regie: Stefanie Heim
Jeden Morgen, sobald der Planet in Schwingungen gerät, bricht er aus. Hast du dich schon testen lassen? Ich auch nicht.
0:51 min
/ von Sebastian Göttlich // Regie: Sebastian Göttlich
Bäume, Wald, Bahnhof, Möller Reisedienst, Frisch und Lecker, Haus auf Stelzen, Haus ohne Scheiben....
0:51 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Martin Buntz // Regie: Martin Buntz
Irgendjemand wird in eine schwarzes Kommunikationsloch gessaugt. Zum Glück wird seine Kommunikation übernommen.
0:52 min
/ von Serafin Stolte // Regie: Serafin Stolte
kurze philosophische Abhandlung zum Thema: Müll
/ von Martin Conrads // Regie:
0:54 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Luncke-Family // Regie:
0:54 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Stephan Roiss // Regie:
0:54 min
/ von Ikla Sehnert // Regie:
0:55 min
/ von Carolina Schutti // Regie: Ralph Schutti
Eine Collage aus Stimme (Lyrik) und Gitarre
/ von Walter Kreuz // Regie: Walter Kreuz
Bereits in die ersten Millisekunden nach dem Urknall mischt sich sonderbares Gelächter. Ist die Materie gegenüber der sogenannten "Antimaterie" tatsächlich im Vorteil? Mensch versucht trotz Störsignalen unbeirrt die Geschichte des Universums in immer kürzerer Form ...