BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #LBM -- 2015

/ von Diana Rojas-Feile // Regie: Diana Rojas-Feile
Wachstum gilt als logisches kulturelles Muster. Es wird oft als positiv wahrgenommen, als vorgegebene Wirklichkeit und als Schlüssel zum Glück. Höchste Zeit diese Wirklichkeit in Frage zu stellen.
/ von Christine Mattner // Regie: Christine Mattner und Ingo Kays
Zwei Menschen treffen in einer leeren Bar aufeinander-ein weiblicher Stammgast und der Barmann. Sie kommen sich im Gespräch näher, öffnen sich, offenbaren Geheimnisse, entfliehen einander wieder…
35:56 min
/ von Elk von Lyck // Regie: Anette Butzmann
Eine junge Frau, die bei der britischen Royal Airforce als Auswerterin von Luftbildern arbeitet, will Arthur Harris mit einer Waffe zwingen, ein Bombergeschwader nach Auschwitz umzuleiten (fiktional).
27:16 min
/ von Mark Othmer // Regie: Mark Othmer
Im Zentrum des Hörspiels steht der arbeitslose Akademiker und Gelegenheitstrinker „Adam“, dessen subjektives Wahrnehmungsfeld von einem so genannten „Personal-Enhanced-System“ beeinflusst wird. „PES“ ist erst seit kurzer Zeit im Handel erhältlich und die meisten Menschen kommen noch ohne das ...
/ von Klangkunstgruppe Lauschrausch // Regie: Klangkunstgruppe Lauschrausch
In einer nebeligen Septembernacht ereignet sich auf einer einsamen Landstraße an der Nordseeküste ein mysteriöser Mordfall. Nicht nur die Polizei nimmt die Ermittlungen zur Aufklärung des Falls auf.
/ von Lehmann, Großmann, Schube // Regie: Nick-Julian Lehmann
Eine Silvesternacht in Selbstgesprächen, Flashbacks und Mutmaßungen darüber was die letzten Jahre beim jeweils Anderen so passiert ist. Teil II der Hörspielreihe BLN über Jan und Ina.
25:05 min
/ von Caroline Amme, Stephan Lerch, Tim Mehlis, Carolin-Therese Wolff // Regie: Caroline Amme, Carolin-Therese Wolff
Als die Wohnungen Außenklos hatten, da war die Welt noch in Ordnung. Findet zumindest Rita. Doch nun soll ihr Stilles Örtchen Modernisierungen zum Opfer fallen. Rita sieht nur eine Lösung...
"Scanne die meisten QR-Codes!" Das Gewinnspiel von Radio Universe hält Eichstätts Schüler in Atem. Als ein Schüler jedoch mit einer Platzwunde ins Krankenhaus eingeliefert wird, droht eine Eskalation.
/ von Thomas Hartung // Regie: Thomas Hartung
Zuerst erfährt der Hörer etwas über den Alltag von Nico Brammer, dem Haustierdresseur. - Am Ende gerinnt alles Gehörte zum Brammer-Turn, eine Methode, die die Welt verändert.
/ von Maja Das Gupta // Regie: Maja Das Gupta
Eine Frau fällt aus einem Baum, ein Polizist fängt sie auf, ein Mann beobachtet die Szene und verfolgt seine eigenen Pläne: In "CU - Stalking für Anfänger" beobachtet jeder jeden. Nur - warum?
43:00 min
/ von Matthias Abel // Regie: Matthias Abel
Ein gelöschtes Profil versucht sich mithilfe des Darkweb zu re-konstruieren.
48:14 min
/ von Elisabeth R. Hager // Regie: Elisabeth R. Hager
"Der Knochen" erzählt von Neugier, Versuchung, dem ewigen Staub der Toten und dem Glück der Gemeinschaft. Es geht um die Irrfahrt eines menschlichen Knochens, den die Autorin als Teenager entführte.
/ von Claudia Weber // Regie: Claudia Weber
Er ist Schneekugelmacher. In Anführungszeichen, denn seine Schneekugeln dienen nur zur Tarnung. In Wahrheit kann er die Zeit zurückdrehen. Das verspricht sein Werbeplakat und die nächste Kundin ist da
46:38 min
/ von Christiane Kalss // Regie: Aline Hoffmann
Eine Gruppe junger Menschen trifft sich regelmäßig zum Eislaufen im Wohnzimmer eines alten Ehepaares. Als das Eis zu schmelzen beginnt, verändern sich auch die Figuren und deren Beziehungen.
58:16 min
/ von Samuel Beckett // Regie: Mex Schlüpfer
53:14 min
nominiert für das BHF 2015
Eine Frau sitzt in ihrer Küche, bewegungsunfähig. Ein Riss in der Wand zieht sie magisch an. Sie würde gern einfach verschwinden. Aus E-Mails an die Schwester wird ein Monolog mit Beichtcharakter.
/ von Dagmar Neske // Regie: Dagmar Neske, Julia Zierer
Auf der Berliner Fashion Week werden die Freunde Tiny, Kiki, Mona und Antonio Zeugen eines tragischen Zwischenfalls. Bald sind sie in ein intrigantes Spiel um Eitelkeiten, Macht und Drogen verwickelt.
/ von Hans Heinz Ewers // Regie: Oliver Wenzlaff
In einem Hotelzimmer sterben drei Männer – alle drei haben sich am Fensterkreuz erhängt. Ein Student bezieht das Zimmer. Schnell wird klar, dass auch er in Gefahr ist.
/ von Jürgen Hoog // Regie: Jürgen Hoog
Eine Reise in die Gedankenwelt mehrerer Erzähler, deren gemeinsame Beweggründe sich erst im Laufe des Hörens erschließen. Ein philosophisches Hörstück zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Sein.
/ von Simone Halder // Regie: Simone Halder
Darf ein Pornodarsteller gläubig sein? Ist Porno Kunst oder Kitsch? Und was hat die Erbsünde mit dem ganzen zu tun? All diese Fragen werden gestellt, aber nicht beantwortet! Oder vielleicht doch?