BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #LBM -- 2012

/ von Andrea Rothenburg // Regie: Andrea Rothenburg
Psychiatrieerfahrene Menschen berichten. Schizophrenie, Angststörungen, Burnout, Depressionen, Borderline-Syndrom, Drogen- und Alkoholsucht brachten sie in die Psychiatrie.
27:30 min
/ von Reihaneh Youzbashi Dizaji // Regie: Reihaneh Youzbashi Dizaji
Es ist das alltägliche Misslingen einer Liebesbeziehung in "Wald".Wie man sich im Misstrauen verirren kann, wie man, einmal Verdacht geschöpft,buchstäblich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht.
/ von Julia Grosinger und Stefanie Panzenböck // Regie: Julia Grosinger und Stefanie Panzenböck
Audrey Monde und Varia Belle suchen das Glück und fragen sich, was Engel in den Regalen der Dauershopping-Gesellschaft zu tun haben und ob Spiritualität im Sonderangebot auch ein Ablaufdatum hat.
25:50 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Florian Hawemann // Regie: Florian Hawemann
Peer Linke ist unzufrieden, auch wenn es ihm niemand ansieht. Ein längst überfälliger Friseurbesuch sorgt für Aufklärung – denn Linkes Spiegelbild meldet sich zu Wort...
34:03 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Cornelia Böhm // Regie: Cornelia Böhm
Ausgangspunkt ist eine alte Fotografie. Eine junge Frau mit langen Zöpfen unter einem Baum stehend. Wer war sie? Eine Suche. Eine polyphone Biographie.
/ von Aleksander Roman Warzecha // Regie: Aleksander Roman Warzecha
Ein grotesker Reiseführer oder der 'Lonely Planet' für Hörspieler! Verwobene Episoden in Kalkutta (Indien) über Gurus, Liebe und dem Sinn– oder Unsinn.
26:51 min
Lobende Erwähnung #LBM, BHF 2012
/ von Jan Frederik Vogt // Regie: Jan Frederik Vogt
Der Autor lässt in diesem Hörspiel eine 9 x 19 mm Patrone die Geschichte ihres Weges von der Fertigung bis zu ihrem Einsatz erzählen. Und deckt dabei zahlreiche Facetten unserer Gesellschaft auf.
58:45 min
/ von Markus Duschek // Regie: Ralf Jordan
In der finnischen Einsamkeit wollen Vivian und Jonas während eines Liebeswochenendes wieder zueinanderfinden. Doch das Böse lauert bereits im Schneetreiben, um seinen Blutdurst zu stillen.
/ von Rafael Jové // Regie: Ulrich Gerhardt
Der Kulturfunkmoderator Hagen Pollaschek will nicht mehr gegen seinen Willen seichtes Formatradio machen. Frustriert schmeißt er die Sendung "FDR2 Mittagstisch" und spricht Klartext mit den Hörern.
/ von Anton Rey // Regie: Anton Rey, Lukas Kurmann
Vier Personen sitzen in einem Café eines Einkaufszentrums und machen Pause. Sie lesen in der Gratiszeitung und spinnen um die Nachrichten, Werbetexte und Fernsehfilm-Programme ihre eigenen Gedanken.
58:06 min
/ von Julia Grosinger und Stefanie Panzenböck // Regie: Julia Grosinger und Stefanie Panzenböck
Audrey Monde und Varia Belle kaufen sich eine echten Gerüchteküche und fassen die Vorratsdatenspeicherung näher ins Auge. Dabei kommen sie auch an Facebook und Michel Foucault nicht vorbei.
33:36 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Oliver Wenzlaff // Regie: Oliver Wenzlaff
Ein Mann, dessen Träume so echt wirken, dass er sie kaum von der Wirklichkeit unterscheiden kann. Um sein Leben in den Griff zu bekommen, folgt er seinen eigenen Regeln - doch die Kontrolle schwindet.
/ von Christoph Fiedler // Regie: Christoph Fiedler
Sebastian Bachelor ist jung & beginnt sich ein eigenes Leben aufzubauen. Aber das Studium fragt nicht nach Menschlichkeit, sondern Leistung! Und so verliert er sich in den Zahnrädern der Bildung
/ von Die Literatur-Offensive // Regie: Johannes Santos
Unterhaltsames Feature zum Literatursommer mit dem Motto: „60 Jahre Literatur in und aus Baden-Württemberg“ von der Autorengruppe Die Literatur-Offensive.
56:10 min
/ von Erik Albrodt // Regie: Erik Albrodt
John Lindenberg muss sterben. Sein Tod ist die Voraussetzung für die Geburt des neuen Messias... so sagt es die Prophezeiung. Doch eine Person stellt sich gegen die göttliche Entscheidung: Lirael...
13:50 min
/ von Jost Pietzcker // Regie: Carsten Richter
Stromausfall in New York. Ein arbeitsloser Journalist berichtet live vom Ort des Geschehens.
/ von Tom Heithoff // Regie: Tom Heithoff
Ein Frauenmörder, ein Schwätzer, ein Lehrer und ein Jogger. Vier sich kreuzende Lebensgeschichten zwischen realer Gewalt und absurder Phantasie.
57:27 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Marie Wesche // Regie: Marie Wesche
Der Glaser Thomas Winkler gerät in den undurchsichtigen Wissenschaftsbetrieb des "ISE" und wird Teil eines irrwitzigen Experimentes, das der aufstrebende Wissenschaftler Neudoktor Vollfeld leitet
22:35 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Werner Leuthner // Regie: Werner & Michael Leuthner
Kann man einen Ausgleich für erlittene Schicksalschäge erwarten? Da gerät jmd. zufällig in ein Amt, das für solche Angelegenheiten zuständig scheint. Wie erfolgt so ein Ausgleich?
/ von Matthias Eckoldt, Tatjana Reese // Regie: Christoph Dietrich
Kommissar Rolf Bernhard Holle, Mitglied der SS und preußischer Beamter, will den Verdächtigen August Eckert des Mordes an seiner Geliebten, einer Jüdin, und deren achtjähriger Tochter überführen.