BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #KBM -- 2012

18:56 min
2. Preis #KBM BHF 2012
/ von Thomas Johannsen // Regie: Thomas Johannsen
Schwierigkeiten beim Abnehmen? Dr. Kappenberg weiß Rat. Und "der nickende graf" erzählt, wie er über 15 Kilo geschafft hat. Ohne dabei auf Alkohol zu verzichten.
18:42 min
/ von Lydia // Regie: Lydia
trashige Geschichte über religiöse Bewußtseinszustände
/ von Wolfgang Mahnfitz // Regie: Wolfgang Mahnfitz
Interview mit dem Baudirektor i.R. Richard Röhrbein zu Entstehung der (und Schmähkritik an der) Bruno-Taut-Siedlung Onkel-Toms-Hütte 1926ff.
16:27 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Roman Israel // Regie: Stephanie Wagner
Privatdetektiv Holst erhält den Auftrag, eine vermisste Person aufzuspüren. Was er nicht weiß: sie existiert nur in der Fantasie seines Auftragsgebers. Oder etwa doch nicht?
16:27 min
Wo ist der Geist, wenn der Körper schläft? Das Hörspiel erzählt von den Traumgeschichten, den abenteuerlichen, den schönen und den unheimlichen, aber auch von dem, was nach dem Aufwachen bleibt.
/ von Dorothea Flechsig // Regie: Dorothea Flechsig
Chacha-Casha ist ein kleines, ängstliches Chamäleon. Doch als seine Freunde in Gefahr geraten, wird er der Held des ganzen Gartens.
14:59 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Tom Heithoff // Regie: Tom Heithoff
Der Knecht wird über Bord geworfen und soll nach Hause schwimmen. So lernt er was fürs Leben. Und vielleicht wird auch er irgendwann ein Herr. Doch noch schimpft er am Strand einer einsamen Insel.
/ von Susanne Franzmeyer // Regie:
Können wir noch ruhig atmen? Etwas Schreckliches muss geschehen sein - aber was? Die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen.
/ von Carolina Schutti // Regie: Carolina Schutti / Ralph Schutti
Ein Buch kurz vor der Fertigstellung, eine Hauptfigur, die sich aus dem Staub machen will: Einflüsterungen und Korrespondenzbruchstücke schaukeln sich im Kopf der Schriftstellerin zu einem Wirbel auf.
/ von Valentin Jahn // Regie: Valentin Jahn
Das Stück handelt vom Machbarkeitswahn technokratischer Staaten. Anhand der Reaktokatastrophe von Tschenobyl werden fiktive Propagnada und unglaubliche Augenzeugenberichte kontrastiv gegenübergestellt
/ von Wolfgang Mahnfitz // Regie: Wolfgang Mahnfitz
36% der dt. Bevölkerung sind religionsfrei (und nicht einmal Mitglieder in rel. Gemeinschaften). In der Politik und in den Medien berücksichtigt werden deren Interessen zu 0%.
10:36 min
/ von Claudia Solle // Regie: Claudia Solle
Ein Tag im Leben einer Trinkerin - zwischen Sucht und Sehnsucht.
10:29 min
3. Preis #KBM BHF 2012
/ von Timo Sieke // Regie: Timo Sieke
Ein Klassiker unter den düsteren Legenden: Mann und Frau fahren im Auto, es ist spät, es regnet und sie hören über das Radio, dass in der Nähe ein Gewalttäter aus der Psychiartrie ausgebrochen ist...
10:00 min
/ von BARBARA KELLER // Regie: BARBARA KELLER
LAMPEDUSA - AUSSICHTSTURM, ZWEI TOURISTENPAARE, DIE FLÜCHTLINGE, MÖGLICHST TOTE, SEHEN WOLLEN; WEIL JEDER DER ERSTE SEIN WILL, KOMMT ES ZUR RAUFEREI ZWISCHEN DEN MÄNNERN
9:57 min
Zwei Reporter berichten darüber, wie es hinter den Kulissen einer Großkirmes zugeht.
9:54 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Oliver Rieche // Regie: Oliver Rieche
Hollywood in Hannover! Eine neue Generation von Blockbuster Hörspielen soll das Genre revolutionieren! Wir sind bei der Produktion live dabei.
9:37 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Anna Haslehner // Regie: Anna Haslehner
Audio-Trailer: Ein neurotischer Hypochonder, der ein Held sein möchte, aber nicht kann. Ein Erzähler, der alles kann – außer erzählen. Eine skurrile Komödie über eine ungewöhnliche Freundschaft.
9:04 min
1. Preis #KBM BHF 2012
/ von Susanne Franzmeyer // Regie: Susanne Franzmeyer
Karin – nein Katrin – und „Steven“ haben sich über das neue Dating-Portal „Flirt Base“ verabredet und treffen sich zum ersten Mal in der realen Welt.
/ von Ingeburg Peters // Regie: Ingeburg Peters
Der 90jährige Gerhard Glotz besucht seine drei Ex-Ehefrauen
/ von Christina Wurm // Regie: Christina Wurm
Es gibt immer mehr Wissen und Gedanken auf der Welt. Doch wer übermittelt diese ganzen Gedanken? Es ist der kleine grüne Concetto, der im Raumschiff durchs Weltraum saust und gerne einmal Urlaub hätte