BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #GKM

3:36 min
/ von Wolfgang Nöckler // Regie: Wolfgang Nöckler
ein fluss. ein rauschen. taten. einzelne versinken in der masse. doch. es pocht
5:00 min
/ von Sebastian Hocke // Regie: Sebastian Hocke
2020. Ein Mann verliert sich in der Suche nach dem Gottesgeräusch. Für die Stille zwischen den Geräuschen durchwandert er die Tage bewaffnet mit Mikrofon, Kopfhörern und Diktiergerät und dokumentiert sich selbst. Dabei verheddert er sich im ...
4:06 min
/ von Anja Penner // Regie:
Imaginationen, die im wachen Bewußtseinszustand erlebt werden und durch Unaufmerksamtkeit sich selbst entfalten können.
4:59 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Mathis Zojer // Regie:
Der lyrisch nachempfundene Arbeitsunfall eines mit psychedelischen Substanzen experimentierenden Dichters, frei erfunden im Andenken an Christian Loidl (1957-2001).
3:13 min
/ von Friedemann Dupelius & Kieran Kaul // Regie: Friedemann Dupelius & Kieran Kaul
a sunny day in malmø, an unidentified sound object, some digital drama.
2:27 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Carsten Brandau // Regie: Carsten Brandau
Im 12. Stocken der Welt geht es um einen Traum von einem Haus. „Wir“, sagt das Mädchen in diesem Traum, der ihr eingeflüstert wird. Bis auf einmal Stockflecken auftauchen...
4:59 min
1. Preis #GKM, BHF 2018
/ von Ralph Tharayil // Regie: Ralph Tharayil
Auch ein Astrophysik-Genie wie Stephen Hawking braucht mal eine Auszeit.
3:47 min
/ von Reinhard Toetschinger // Regie: Reinhard Toetschinger
Drei Menschen wollen ein Start Up gründen und eine neue Firma aufbauen. Jede(r) geht von seinen/ihren Sehnsüchten und Konzepten aus. Sie reden aneinander vorbei. Ein Machtkampf vor dem Hintergrund von gewohnten und alten Managementkonzepten mit dem ...
3:44 min
/ von Norbert Herrmann // Regie: Norbert Herrmann
Zwei ineinander geschnittene Monologe innovativer Guerilla-Weltverbesserer
/ von Jan Theiler und Frank Schültge // Regie: Jan Theiler und Frank Schültge
Zukünftige Sportarten ereignen sich in Stadien von morgen.
3:15 min
2. Preis #GKM, BHF 2016
/ von Stephan Roiss // Regie: Stephan Roiss
Soliebsismus
3:57 min
/ von Wolfgang Nöckler // Regie: Wolfgang Nöckler
kommunikation & nichtkommunikation, halbsätze an eh schon bekanntem, aber ist tatsächlich klar, worum’s geht? oder scheint es bloß so? hm... hm
1:36 min
/ von Lorenz Maierhofer // Regie: Lorenz Maierhofer
Das Hörstück thematisiert literarisch in einem Klanggedicht den priesterlichen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in Europa, Amerika, Australien, ...
/ von Thomas Glatz // Regie: Thomas Glatz
Josef wird gefragt, ob er den gebügelten, sandfarbenen Anzug in die Kunstakademie mitnehmen möchte. Auf dem alten sind Fettecken.
5:00 min
nominiert für das BHF 2015
/ von Marilyn Janssen // Regie: Marilyn Janssen
Ein Hörstück aus Stimmen – wie rauschende Grashalme...
0:43 min
/ von Kuesti Fraun // Regie: Kuesti Fraun
Ein Gebet an die neuen Götter der permanenten Erreichbarkeit
3:43 min
Beim Skiunterricht auf der Piste greifen Außerirdische ein. Die Schülerinnen Mandy und Sandy verzweifeln an ihrem Coach, der nicht mehr in der Lage ist sich vernünftig auszudrücken.
5:00 min
nominiert für das BHF 2015
/ von Mariola Brillowska // Regie: Mariola Brillowska
Ich renne los. Das ist meine Gegend. Hier war ich jung, hier war ich glücklich. Hier liebte ich dich, du liebtest mich. Als dann die Haut zu verkommen begann, verschwand ich von heute auf morgen.
/ von Tanja Peball // Regie: Tanja Peball
Das Hörspiel beschäftigt sich mit der Wiederkehr im Einzelnen und im Gesamten, der Wiederkehr der immergleichen Handlung, der Wiederkehr des Sommers, der Wiederkehr des Heimkommens nach einem "Krieg". Es ist der Versuch, das belastende, zwanghafte, das unaushaltbare einer ...
2:45 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Andy Gädt // Regie: Andy Gädt, Sascha Behrens
Es handelt sich um ein Telefonat zwischen einem arbeitslos gewordenen Showmaster und dem Mitarbeiter eines Arbeitsamtes. Ein schicksalhaftes Gespräch.