BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #GKM

4:07 min
/ von Evelyn Blumenau // Regie: Evelyn Blumenau
Das Stück stellt Fragen. Nach den täglichen Handlungen und deren Sinnhaftigkeit. Nach Wiederholung und absurden Verhaltensweisen. Wie oft geht es wirklich um Essenzielles? Wie sieht es aus mit Reflexion, mit dem Zugang zu sich selbst? Was ist mit ...
4:58 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Alessia Rapone // Regie: Alessia Rapone
Ein Bewusstseinsstrom durchzieht zahlreiche Situationen und Menschen. Eine Hymne an die Bedeutung der Erwartung und der Gegenwart.
/ von Dean Ruddock // Regie: Dean Ruddock
Kennt ihr das? Wenn Leute einfach irgendetwas wiederkauen, was sie im Internet aufgeschnappt haben und euch den entspannten Abend in gemütlicher Runde mit einer obskuren These verderben? Da wird einem sonstwas aufgetischt und man ärgert sich noch am nä ...
/ von Ines Walter // Regie: Ines Walter
psychische Nahaufnahme einer Kindheitserinnerung als Suchensucher im "Müll"; vom Unterschied der Gefühlsqualitäten vom Suchen und vom Finden; gesucht und gefunden in Erinnerungsfetzen und Zitaten
/ von jörg piringer // Regie: jörg piringer
was ist es dann?user „The Coon“ am 28. Juli um 16:58: „ich liebe es solche spiele betrunken zu spielen“ user „KayKove“ am 12. September um 20:59:„einzigartiges konzept, aber ich sehe keinen unterhaltungswert darin“user „PencilLord“ am 3. September um 4:57: „ich sehe kein spiel ...
/ von Matthias Baxmann // Regie: Matthias Baxmann
Der erste Kuss
4:57 min
/ von Lara Torp // Regie: Lara Torp
Marie geht es nicht gut. Doch im Gespräch mit ihrer Psychiaterin hört diese ihr nicht zu, sondern verschreibt ein Psychopharmakon nach dem anderen. In Maries Kopf beginnen die Medikamente zu sprechen, zitieren ihre Beipackzettel, listen ihre Nebenwirkungen auf. ...
/ von Miriam V. Lesch // Regie: Sarah Zaharanski
Ein Leck in der Hauptleitung ins Tonstudio verursacht eine Zusammenkunft von verschiedenen Stimmen. Professionelle Radiostimmen beschweren sich über den Arbeitsweg. Eine Werbestimme hat große Träume. Und die zu leise Stimme trifft endlich auf eine verwandte Seele. Miriam V. ...
/ von Bernhard Krisper // Regie: Bernhard Krisper
Eine dialogische Verneinung, ein freundlicher Querverweis.
3:33 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Annina Haab // Regie: Annina Haab
es gibt dinge, es gibt alles, was man benennen kann, es gibt die Wohnung, es gibt mich, es gibt die Stadtgärtner, es gibt viele Gefühle.
/ von Kuesti Fraun // Regie: Kuesti Fraun
Die Frage auf (fast) alle Antworten
/ von Kuesti Fraun // Regie: Kuesti Fraun
Ein Versuch die Welt in weniger als 5 Minuten zu erklären
3:20 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Sebastian Schönfeld // Regie: Owl Yeah
Warst du am Gipfel? Quält dich die Ruh?....Wo verorten wir uns? Wie stehen wir zu unserer Welt? Basierend auf einer lyrischen Vorlage entwickelt sich eine stetig neu formierende Soundscape im Spannungsfeld: In-und Umwelt.
5:04 min
/ von Petra Abroso // Regie: Petra Abroso
Acht „Warnungen“ reihen sich aneinander, wiederholen sich in immer schnellerer Abfolge und kulminieren schließlich in einem Sprach-Wirrwarr, an dessen Ende eine Explosion steht.
/ von Patricia Brooks/Ilse Kilic // Regie: Patricia Brooks/Ilse Kilic
Ilse Kilic und Patricia Brooks verirren sich im Wald und treffen dort auf Unheimliches und Heimliches.
4:59 min
/ von Claudia Weber // Regie: Claudia Weber
In einem Hörspielstudio. Der Regisseur lässt sich hinter der Scheibe kaum sehen, die Regieanweisungen samt Text sind abstrus, und die beiden Schauspieler haben sich auf den Text auch gar nicht vorbereitet und müssen ihn vom Blatt spielen. ...
1:25 min
/ von Thomas Erichlandwehr // Regie: Thomas Erichlandwehr
Soundmix VogelZwitsch.
1:23 min
/ von Thomas Erichlandwehr // Regie: -
Mix von Porno-Sound und Vogelgezwitscher. Der Name spricht für sich
/ von Stephan Roiss // Regie: Stephan Roiss
Ahn, Zwahn, Drahn, etc.
1:05 min
/ von A.J. Weigoni // Regie: Johnna Schmidt
Wenn es Videoclips gibt muss auch die Literatur auf die veränderten medialen Verhältnisse reagieren. Daher ist dieser Kurzhörspiel als LiteraturClip zu verstehen.