BHF Datenbank -- wund punkt

wund punkt

Dauer: 2:45 min
Jahr: 2020
Regie: Cornelia Hülmbauer, Lukas Benedicic
 
Kategorie: Das glühende Knopfmikro
Musik: Lukas Benedicic
Ton: Lukas Benedicic
Musik: Lukas Benedicic
Sounddesign: Lukas Benedicic
Mitwirkende: Sprecherinnen: Bettina Gjecaj, Anja Liedl, Anna Schroll
Inhalt:
Wunde, Heilung, Versehrt-Sein. Unser Hörstück macht sich die Ambivalenz von Narben(bildung) zum Leitmotiv. Verschiedene Positionen von Emotion und Faktizität stehen gegeneinander bzw. komplementieren sich. Es stellt sich die Frage: Wie sich bewegen durch die Welt? Strebt man besser die lineare Bewegung ans Ziel, ohne Umwege, ohne Schrammen an, oder sind es vielleicht gerade die Um- und Abwege, das Zuziehen von Verletzungen, welche größere Intensität und Vielfalt im Erfahren mit sich bringen?