BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen -- 2018

6:30 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Frieda Paris // Regie: Frieda Paris und Robert Sonntag
Die nun sprichtWer spricht? Die nun. Von wo aus? Immer wieder geht eine Stimme durch eineStatus-Landschaft und erzeugt eine Poetik des Nachhinein. Rüttelt Die nun an ihremNamen, könnte sie Udine heißen. Udine ist einst in einem anderen ...
12:18 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Hermann Mensing // Regie: Hermann Mensing
Am Bett einer Sterbenden
/ von Thommi Baake // Regie: Thommi Baake
Der Bicycleman kämpft gegen das Verrosten bei Fahrrädern. Doch wie jeder Superheld hat er eine Schwachstelle: den Rost! Wird die Superheldin Rostgirl zu seinem Verhängnis?
/ von Malte Abraham // Regie: Malte Abraham
In dem Hörspiel „die weite weite sofalandschaft“ setze ich mich mit der zunehmenden Aufhebung der Grenzen von Arbeit und Freizeit, Büro und Wohnraum auseinander. Mit den Mitteln der Überhöhung und zeitweise ins Absurde hineinreichenden Überzeichnung, versuche ich ...
/ von Malte Abraham // Regie: Malte Abraham
In dem Hörspiel „die weite weite sofalandschaft“ setze ich mich mit der zunehmenden Aufhebung der Grenzen von Arbeit und Freizeit, Büro und Wohnraum auseinander. Mit den Mitteln der Überhöhung und zeitweise ins Absurde hineinreichenden Überzeichnung, versuche ich ...
/ von Susanne Blank // Regie: Susanne Blank
Im alten Königreich Zwiebeldingen dreht sich alles um die Zwiebel! Alle leben ein schönes und zwiebellastiges Leben - bis die gute Herrin stirbt und die Zwiebeldinger vor einem Problem stehen.
/ von Nonowe // Regie: Nonowe
Gleich zum Arzt bei einer Schusswunde? Nein nein nein, erstmal fragen wir die Ada-App!
/ von Sascha von Donat // Regie: Sascha von Donat
Im Fokus stehen vier Personen, die nicht sprechen können und ihre Perspektive auf die Welt. Diese vier Protagonisten treffen sich bei einem Spezialwochenende mit ihren Familien im Hotel Tannenhof. Dort ist das Hotelpersonal nach kurzer Zeit mit der Lage ...
/ von Ellen Nedde-Jahn // Regie: Manuel Nedde
Ein schrecklicher Drache hat die liebliche Prinzessin entführt und das Volk ist in tiefer Trauer ...Dieses Hörspiel handelt von einem kleinen, missverstandenen Drachen, der mit Hilfe seiner beiden Drachenbrüder und einem Einhorn mit schlechten Manieren versucht, die ...
58:23 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Tom Heithoff // Regie: Tom Heithoff
Das Dummrumstehn beginnt, wenn das Warten zu Ende ist. Man könnte auch sagen: Wenn vom Warten nichts mehr zu erwarten ist. Time-Management und Effizienzwahn haben das Dummrumstehn zwar an den Rand gedrängt. Aber dort kann es richtig gut ...
/ von Iris Keller // Regie: Iris Keller
Durch die Nacht mit – Steve, dem Nachttalker. Jedes Mal das selbe, die Hörer reißen sich darum mit Steve zu talken, seit Jahren.Doch in dieser Nacht ruft niemand an, kommt niemand zur Ablösung, ist niemand erreichbar. "Leute, ...
/ von Steffen Reichelt // Regie: Steffen Reichelt
Ein gescheiterter Fahrradfahrversuch mit einer Wunde als Konsequenz.
/ von Julie Bräuning // Regie: Julie Bräuning
One-Take-Mini-Hörstück auf Anrufbeantworter
/ von Sonia Meck-Shoukry // Regie: Sonia Meck-Shoukry
Das Stück von William Shakespeare spielt im antiken Athen. Innerhalb von drei Tagen und drei Nächten werden die Umständen der Hochzeit des Herrscherpaares Theseus und Hyppolita erzählt. An die Stadt grenzt außerdem ein verzauberter Wald, ...
4:59 min
/ von Steffen Reichelt // Regie: Steffen Reichelt
Momentfragmente eines Wiedersehens.
4:58 min
/ von Jonas Wagner // Regie: Sonja Vollmer, Jonas Wagner
Der Streit eines Paares über Käse und Arbeit eskaliert, während sie sich Akkorde und Melodien an den Kopf schmeißen.
/ von Henrike Sommer, Maike Richter // Regie: Miriam Böhm, Henrike Sommer
Anton und Ben steigen in einen Zug Richtung Slowakei. Die Freunde wollen in die Hohe Tatra reisen, um dort gemeinsam Klettern zu gehen. Als der Schaffner die Fahrtkarten kontrollieren will, sind diese nicht auffindbar. Kein Ticket – keine Zugfahrt. Die Freunde ...
4:49 min
/ von Valerie Quade // Regie: Valerie Quade
Die Zuhörenden folgen dem Weg der Elektronen, die zunächst durch Hochspannungsleitungen schweben, die dann, nachdem sie einen Transformer überwunden haben, sanft in unser Stromnetz fließen. Während eine Erzählerin den Prozess visualisiert, hören der Zuhö ...
/ von Sönke Strohkark // Regie: Sönke Strohkark
Boston, 1981: Art entsorgt das, was andere nicht mehr wollen. Genauer gesagt Personen, die im Auftrag des Irish Mob verschwinden sollen. Der Umstand, dass er sich als Tarnung ausgerechnet ein Klempnerunternehmen zugelegt hat, droht ihm, zum Verhängnis zu werden als ...
16:44 min
/ von Abiola Nonowe // Regie: Abiola Nonowe
Die verzweifelte Lex setzt alles auf eine Karte. Denn wer weiß schon genau, wer sich hinter der Einhornmaske verbirgt? Wer mit seinen merkwürdigen Superkräften die Unterwelt aufmischt? Aber ihre Gegner erweisen sich als gefährlich. Und dann ist ...