BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen -- 2013

53:58 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Albrecht Panknin // Regie: Albrecht Panknin
Sind wir wirklich so eine friedliebende Nation wie wir glauben sollen? In "Abenteuer Frieden" verschmelzen O-Töne, Spielszenen, Lieder und abgefahrene Soundkulissen zu einer opulenten Hörspielrevue.
39:15 min
/ von A.J. Weigoni // Regie: Johanna Schmidt
Beim Life-Hörspiel »Amaryll« ist die Akustik der romanische Kapelle "Drüggelte“ zu hören, die auf einem Plateau zwischen Haarstrang und Möhnetal, nahe der Möhnetalsperre, steht. Der Klang der Kapelle gab der Rezitation einen Nachhall, den Weigoni ...
37:43 min
/ von Tom Heithoff // Regie: Tom Heithoff
Auch Millionäre haben Probleme. Die Schere zwischen steigendem Kontostand und den täglichen Ausgaben wird immer größer. Doch die Oberklasse organisiert sich und geht endlich an die Öffentlichkeit.
17:15 min
/ von Ilja Winther, Linus Westheuser // Regie: Clemens Melzer
Reise durch Stimmengewirr und Straßenlärm, durch Häfen, Märkte, Bahnhöfe einer Großstadt. Die Protagonisten verlieren dabei die Kontrolle, Stadtraum und Sprachraum lassen sich nicht mehr unterscheiden.
10:42 min
1. Preis #KBM BHF 2013
/ von Annette Scheld // Regie: Annette Scheld
Ein mysteriöser russischer Kurzwellensender.
23:49 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Regina Dürig // Regie:
Das Hörspiel Childhood Stories sammelt, übersetzt, montiert und verdichtet eine Vielzahl persönlicher Kindheits-Erzählungen von Chinesinnen und Chinesen, die zwischen 1980 und 1990 geboren sind.
/ von Tine Rahel Völcker // Regie: Tine Rahel Völcker, Stefan Schneider, Elena Schmidt
Der Düsseldorfer Künstler und Musiker Stefan Schneider (u.a. Mitglied bei To Rococo Rot), die Schauspielerin Elena Schmidt (Düsseldorfer Schauspielhaus) und Tine Rahel Völcker (meist als Theaterautorin tätig) haben im Oktober vergangenen Jahres dieses Hö ...
31:05 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Sebastian Hocke // Regie: Sebastian Hocke
Harry sucht für seine Real Records Radioshow die beste Lebensgeschichte, die mit 100.000 Euro belohnt wird. Milieu und Maloche, Provinz und Pöbel. GEZ-Zahler und Schwarzhörer. Eine Stadt im Portrait.
40:06 min
/ von Klaus Abromeit // Regie: Volker Werner
Die Ausschüttung ist das erste Projekt der Gruppe, ausgehend von Motiven der Brüder Grimm. Eine Ziege dient als Katalysator einer Familienkrise mit überraschendem Ausgang.
5:00 min
/ von Claire Horst // Regie:
Aufwachsen in einer Kleinstadt. Zwischen diesen Leuten, die genau wissen, wer sie sind: Mädchen, Junge, CDU-Anhängerin, Hobbymodel, Nazi, Spießer. Oder Außenseiter. Den kannst du dann fertigmachen.
11:20 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Stephan Krass // Regie: David Loscher & Stephan Krass
12 Anagramm-Rhapsodien
20:00 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Helmut Hostnig // Regie: Helmut Hostnig
ER+ICH ist eine Hörspielcollage aus O-Tönen, welche die Virtualität einer Ichidentität unter Beweis stellen soll
/ von Christian Schulteisz // Regie:
Der Schatten zieht sich in die Länge wie ein straff gespanntes Gummi, und dann, von den Füßen gekappt, zischt er ab ...
/ von Ragnhild Sørensen; Julia Wolf // Regie: Ragnhild Sørensen; Julia Wolf
Das Stück handelt von 7 Frauen. Episodisch springt die Geschichte von Frau zu Frau, aus Nebenfiguren werden Hauptfiguren. Ein Stück über Erwartungen, eine Plastiktüte voller Geld und das Recht auf’s letzte Wort.
3:18 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Heike Fröhlich // Regie: Heike Fröhlich
Ein Geräusch (oder sein Ausbleiben) entscheidet über Hochgefühl oder Vernichtungsschmerz. Das Stück beschwört seine Allmacht, eine Blase aus Bangesein.
/ von Gudrun Oldörp // Regie: Gudrun Oldörp
Das aktuelle Radioprogramm wird plötzlich unterbrochen. Was ist passiert? Warum wurde der Katastrophenalarm ausgelöst. Wieso gibt es eine geteilte Stadt ? Das Ende kommt dicke - und laut ..... !
7:12 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Markus Riexinger // Regie: Markus Riexinger
Eine junge Frau auf dem Weg zur Liebe, und doch ist es schwer.
/ von Hans Görger/Markus Riexinger // Regie: Hans Görger
Ein abgehobener Museumsdirektor und ein gestrandeter Hausmeister finden in Ihrer Einsamkeit Zugang zueinander.
/ von Hans Görger // Regie: Hans Görger
Ein philosophischer Diskurs unter Tage.
3:51 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Daniel Ersch, Bernd-Ulrich Kayser, Rene Klammer // Regie: Daniel Ersch, Bernd-Ulrich Kayser, Rene Klammer
Drei Männer sitzen in der Sauna und unterhalten sich übers Duschen. In ihrer Diskussion über Temperaturpräferenzen, Massagebrausen und Strahlstärken schwingen die großen Themen unserer Zeit mit.