BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen -- 2010

/ von Markus Keller // Regie: Markus Keller
Über 150 Jahre nach der Forschungsreise von Charles macht sich ein weiterer Darwin auf, Antworten auf die ‹einfachen Fragen› über die faszinierende Vielfalt des Lebens auf der Erde zu suchen.
/ von Markus Keller // Regie: Markus Keller
Darwin sieht seine Theorie von diesen neuen Erkenntnissen überholt – doch ist sie das wirklich?
12:17 min
/ von Dieter W. Albrecht // Regie: Dieter W. Albrecht
Ein Weg zu einem Wort.
/ von Jens Kamp, u.a. // Regie: Carmen Bloechle, Alice Ziegler
7:49 min
/ von Renate Silberer // Regie: Michaela Schoissengeier
Eine namenlose Tagelöhnerin. Jeden Tag geht sie in die Arbeitsagentur, sucht Arbeit, sucht Hoffnung. Glücklich sein. Ist es möglich, fragt sie sich, gibt es jemanden, der wirklich glücklich ist?
19:54 min
/ von Kristof Neukötter // Regie: Kristof Neukötter
eine kleine Trattoria füllt sich mit Gästen, der Inhaber bekocht sie und teilt Ihnen mit, er habe sie vergiftet und ihnen blieben noch drei Minuten bis zum sicheren Tod -ein kriminalistisches Hörspiel
/ von Nina Höchtl // Regie: Nina Höchtl
»Wasser – das blaue Gold!« In dem Hörspiel verweben sich Volkslieder und Legenden über Europas längsten Fluss mit düsteren Visionen vom Umgang der Menschen mit der Ressource Wasser.
/ von Gerry Streberg // Regie: Jens Kauffmann & Ilan Schulz
Eine junge Frau verschwindet. Alles deutet darauf hin, dass sie das nächste Opfer eines Serienmörders sein wird. Der Ex-Polizist Paul Earlam nimmt nach seinem tragischen Unfall den Fall wieder auf.
/ von Beate Winzer // Regie: Beate Winzer
Luna, freiberufliche Dozentin für Erwachsenenbildung ist kaffe auf ihr Handy getropft. Voller Verzweifelung versucht sie von der Telefongesellschaft ein neues Handy zu bekommen.
/ von Beate Winzer // Regie: Beate Winzer
Minka hat sich ein E-Rad gekauft. Statt Freude erlebt Minka zu ihrer Verwunderung nur Ablehnung bei ihren Freundinnen.
/ von Volker Werner // Regie: Volker Werner
Woher kam das Pferd? Und was macht die alte Lehrerin auf der Brücke? Als der selbst gestrickte Wollpullover anprobiert werden soll, tritt plötzlich eine überraschende Wendung ein.
/ von Rene Klammer // Regie: Rene Klammer
Über die Kunst, so geschickt zu schweigen, dass man trotzdem verstanden wird... Böse Zungen behaupten, Politiker seien darin besonders geübt - dieses Hörspiel tritt den Beweis an.
/ von Rene Dietz // Regie: Rene Dietz,Steffen Koch,Jost Knapp
M. de la Michelaise ist Tot.Im Schloß bricht Streit über die Todesursache und die Verteilung des Erbes aus.Eine alte Liebschsaft kommt ins Spiel,das Testament verschwindet,Intrigen nehmen ihren Lauf
4:31 min
/ von Franziska Nelka // Regie: Franziska Nelka
Impression zum Thema Erleuchtung
/ von Alf Leue // Regie: Martin L. Schäfer, Alf Leue
Herrlich-böse Satire über Fasching, der Deutschen liebste Jahreszeit.
5:00 min
/ von Lisa Spalt // Regie: Lisa Spalt
Faust ist tot. Es lebe die Faust-Prothese (Fausts Belohnungszentrum in seiner Nährlösung). Was, wenn die Faust das Handeln endlich aufgäbe?
52:28 min
nominiert für das BHF 2010
/ von Gina Fischer // Regie: Gina Fischer
Felines erfährt bei einem Vollmondkonzert alles über das Hirz - Schnittstelle zwischen Herz + Gehirn, über das individuelle Lebensnavigationssytem. wurde ihr Hirz bereits in der Kindheit entfernt?
3:21 min
/ von Sebastian Hocke // Regie: Sebastian Hocke
Ein junger Mann verarbeitet den letzten gemeinsamen Abend mit einer Frau. Anhand von Bildern in seinem Kopf dreht er die intimsten Momente als Film und versucht sie so zu reproduzieren.
53:03 min
/ von Paul Wiersbinski // Regie: Paul Wiersbinski
Film ist Drehbuch, Set, Beleuchtung, Aufnahme, Prostproduktion, Vermarktung, Kinoaufführung und DVD Auswertung in einem.
24:14 min
1. Preis #LBM, BHF 2010
/ von Detlef Welker // Regie: Sven Ihlenfeld
Ein Fisch, hält seine Regentonne für das Zentrum des Universums. Auch die Menschen erklären sich die Welt exakt über ihre Wahrnehmungen. In beiden Fällen sind unfassliche Irrtümer zu erwarten.