BHF Datenbank -- Nur Wettbewerbsbeiträge

60:00 min
Lobende Erwähnung #LBM, BHF 2009
/ von Sophie Ihle // Regie: Felix Engel, Benedigt Strunz
Das Stück erzählt die wahre Geschichte über das Verschwinden des Schiller-Schädels und gibt dabei Einblick in das dunkelste Unterbewusstsein der dt. Literaturgeschichte
59:50 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Noah Sow // Regie: Noah Sow
Noah Sow spricht und singt 4 erfundene Formatradiosender: Nachrichten, katastrophale Interviews, Musiktitel... Schwarzer Humor meets Auflaufenlassen von Unterhaltungsmedien. www.noahsow.de/radiometa
59:42 min
2. Preis #LBM, BHF 2010
/ von Christopher Dröge // Regie: Frederik Dröge
Ein Schul-Attentäter stellt nach seinem Selbstmord fest, dass er in einer Art elektronischem Limbo gefangen ist. Von Wissenschaftlern überwacht, muss er seinen Amoklauf immer wieder durchleben.
59:21 min
1. Preis #LBM, BHF 2017
/ von Tina Saum/flanerie // Regie: Tina Saum/flanerie
Die Geschichte ist so lang wie zwei Straßen in einer Stadt. Die Geschichte erzählt vom Fremd-Sein in einer unbekannten Stadt und Sprache, in der Heimat. Die Geschichte handelt von einer damals 20-jährigen Frau, die 1991 aus Ljubija/Bosnien ...
59:14 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Stefanie Heim // Regie: Stefanie Heim
Born To Work ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit Monotonie und Fremdbestimmung in Arbeitsprozessen, basierend auf persönlichen Schlüsselerlebnissen der Autorin in einer surrealen Lagerwelt.
58:57 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Mafane // Regie: Nicolas Rochette and Séléna Thérêt
When you reach the other side, shout your name. Shout it loudly so I may hear you! That way, I’ll know you made it. One boy leaves, flees his country, with only a teapot in hand. Another girl crosses ...
58:27 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Annedore Bauer // Regie: Annedore Bauer
Eine Kleinstadt in der BRD der 70-er und 80er Jahre. Dort erlebt sie ihre Kindheit in einer Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Menschen. Draußen - Eßpapier, amerikanische Soldaten und die Fahndungsplakate der RAF. Drinnen - ...
58:23 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Tom Heithoff // Regie: Tom Heithoff
Das Dummrumstehn beginnt, wenn das Warten zu Ende ist. Man könnte auch sagen: Wenn vom Warten nichts mehr zu erwarten ist. Time-Management und Effizienzwahn haben das Dummrumstehn zwar an den Rand gedrängt. Aber dort kann es richtig gut ...
57:27 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Marie Wesche // Regie: Marie Wesche
Der Glaser Thomas Winkler gerät in den undurchsichtigen Wissenschaftsbetrieb des "ISE" und wird Teil eines irrwitzigen Experimentes, das der aufstrebende Wissenschaftler Neudoktor Vollfeld leitet
57:13 min
nominiert für das BHF 2020
/ von Maidon Bader und Thomas Gaevert // Regie: Maidon Bader und Thomas Gaevert
Am Stadtrand steht ein denkmalgeschützes Haus, dem Verfall anheim gegeben. Zwei Frauen treffen dort aufeinander, sie könnten kaum unterschiedlicher sein. Aus Faszination wird Anziehung, eine Freundschaft entsteht. Doch das Glück ist fragil, bald mischen sich seltsame Untertö ...
56:36 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Ruth Schultz // Regie: Ruth Schultz
56:16 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Stanislaw Lem // Regie: Esther Kronberg, Elena Zieser
DerWeltraumpilot Ijon Tichy reist zum 8. Futurologischen Kongress nach Costricana. Dort herrscht Krieg, es werden bewusstseinsverändernde Stoffe eingesetzt, denen auch die Kongressteilnehmer erliegen.
56:10 min
1. Preis #LBM, BHF 2013
/ von Oliver Kontny // Regie: Oliver Kontny
8 Sprecher_innen erzählen Geschichten zur Lage im Iran nach Niederschlagung des Aufstandes. Dokumentarisches Material wird in das berühmte persische Liebesepos von Laila und Madjnun gewoben.
55:18 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Mariola Brillowska // Regie: Mariola Brillowska
Pola Bipolar wäre gerne Meeresbiologin geworden, stattdessen arbeitet sie als Köchin auf der deutschen Forschungsstation „Polarstern”, wo sie ihren alten Schulfreund, den zeitgenössischen Musiker Snørre Snørrensønsøn wiedertrifft. Er ist Akustik-Forscher für „Polarstern“, ...
/ von Matthias Eckoldt, Tatjana Reese // Regie: Christoph Dietrich
Kommissar Rolf Bernhard Holle, Mitglied der SS und preußischer Beamter, will den Verdächtigen August Eckert des Mordes an seiner Geliebten, einer Jüdin, und deren achtjähriger Tochter überführen.
54:06 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Andreas O. Hirsch // Regie: Volker Hennes & Andreas O. Hirsch
54:06 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Bettie I. Alfred // Regie: Bettie I. Alfred
„Scheinwut“ ist der dritte Teil der Wut-Trilogie von Bettie I. Alfred. Wie in den Teilen zuvor geht es um Lissy Heiliger, die auch als Erwachsene sehr klein geblieben ist. Sie scheitert immerzu an sich und der Welt. Im dritten Teil ...
54:00 min
Sonderpreis #LBM, BHF 2008
/ von Sebastian Hocke // Regie: Janne von Busse
Nächtliche Anrufe, das unerwartete Auftauchen einer Pistole und eine unheimliche Begegnung im Treppenflur lassen das Leben des arbeitslosen Stahlarbeiters Kroschinski dramatisch aus den Fugen geraten.
54:00 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Mark Kanak // Regie: Mark Kanak
In einer psychiatrischen Klinik, nachdem er eine Tat begangen hat, versucht der Patient, Niedermoor (Blixa Bargeld), sich daran zu erinnern, was der Grund für seine Einweisung war. Er liest die Hausordnung durch und führt dabei ein imaginäres ...
53:58 min
nominiert für das BHF 2013
/ von Albrecht Panknin // Regie: Albrecht Panknin
Sind wir wirklich so eine friedliebende Nation wie wir glauben sollen? In "Abenteuer Frieden" verschmelzen O-Töne, Spielszenen, Lieder und abgefahrene Soundkulissen zu einer opulenten Hörspielrevue.