BHF Datenbank -- Nur Wettbewerbsbeiträge

47:54 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Christian Berner und Frank Schültge // Regie: Christian Berner und Frank Schültge
Der spanische Edelmann Don Alfonso berichtet von seinen unterschiedlich glaubwürdigen Abenteurern mit Räubern, Piraten und Eingeborenen.
47:26 min
nominiert für das BHF 2020
/ von Yolanda Rüchel & Tobias Ludwig u.W. // Regie: Yolanda Rüchel & Tobias Ludwig
Es beginnt bei den eigenen Grenzen, die wir oft übergehen bis wir nicht mehr können und erschöpft nach Kraft suchen. Geht weiter mit den Grenzen die wir Anderen ziehen, weil wir es nicht hinterfragen, und erreicht Grenzlager, Fluchterfahrungen, ...
46:04 min
nominiert für das BHF 2010
/ von Martin Bauch // Regie: Sebastian Hocke
Fall Annika Göde. Eine junge Frau verschwindet und hinterlässt ein rätselhaftes Videotagebuch. Als Thomas und Katharina Vorladungen in den Händen halten, werden sie von ihrer Vergangenheit eingeholt.
44:17 min
nominiert für das BHF 2009
/ von Rene Klammer // Regie: Rene Klammer
Elvira schreibt ihre Dissertation über die "Angst vor dem Scheitern". Dafür sammelt sie Interviews. Gleichzeitig droht ihre Beziehung zu Tagträumer Leo in die Brüche zu gehen.
44:07 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Marisa Wendt // Regie: Marisa Wendt
Ein unzufriedener Designer hat nach einem Autounfall auf nebliger Landstraße eine unheimliche Begegnung mit einer noch unheimlicheren Tankwartin. Mit verschiedensten Mitteln der Verführung versucht sie zu ergründen, welcher Wunsch in diesem Menschen so stark ist, dass er ...
43:39 min
nominiert für das BHF 2020
/ von Mariola Brillowska // Regie: Mariola Brillowska
Pablo Picasso, Gertrude Stein, Martin Kippenberger, Meret Oppenheim als Gäste im Kunstpodcast.
43:19 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Max Lange // Regie: Max Lange
Dystopisches Sci-Fi Hörspiel, dass sich mit den ideologischen und sozialen Umbrüchen in Deutschland des 20. Jh, auseinandersetzt. Stockhausen meets Nietzsche meets Hippies im Weltraum.
42:52 min
1. Preis #LBM, BHF 2008
/ von Elodie Pascal // Regie: Elisabeth Putz
Ausgangs- und Endpunkt ist der Körper: Er ist der Austragungsort innerer Schlachten, wird mit Rasierklingen geschnitten, gemeißelt, gerammt und das nicht nur weil es weh tut.
42:33 min
Lobende Erwähnung #LBM, BHF 2009
/ von Stanislaw Lem // Regie: Martin Bezzola
Der Konstrukteur Trurl entwickelt eine Maschine, die in der Lage sein soll, makellose Lyrik zu schreiben. Gefüttert mit der Geschichte des Universums, wächst ein Gigant der Inspiration heran...
42:00 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Jan Treuner // Regie:
Die Tochter einer in Argentinien gefolterten Frau versucht zu verstehen …
41:52 min
1. Preis #LBM, BHF 2016
/ von Dominik Busch // Regie: Sophie Stierle
Wenn ich verliere, bringe ich mich um, denkt Tom. Darf ich die Pille absetzen, ohne meinem Mann etwas zu sagen? fragt Anna. Es gibt Leichteres, als einen Menschen zu töten, den man liebt, findet Max.
41:26 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Rasmus Lindberg // Regie: Kristoffer Keudel
Fünf Menschen sind an einem einschneidenden Punkt ihrer Biografie und durch ein Geflecht von Beziehungen miteinander verbunden. Sie teilen das Problem, von etwas nicht loslassen zu können...
41:21 min
nominiert für das BHF 2015
/ von Luna Ali // Regie: Luna Ali
Genau hier. Jetzt. Ein Ton. Ein Wort. Ein Gefühl. Es ist der Versuch, die Dinge zu ordnen, sie neu zu sehen und ihnen Zeit zu verschaffen. Und Platz für Sätze, Satzfetzen und Satzzeichen.
41:09 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Clemens Hoffmann // Regie: Clemens Hoffmann
Fred befindet sich auf Forschungsreise durch Pangäa, der vorerst letzten zusammenhängenden Landmasse auf Erden. Er soll einen Ort finden, an dem es sich zu leben lohnt. Zweiter Auftrag: Irgendwas stimmt mit der Zeit und ihrem Ablauf nicht. Fred ...
40:40 min
nominiert für das BHF 2017
/ von Stephan Roiss // Regie: Stephan Roiss
Die Geschichte einer Freundschaft. Mit sich selbst.
40:26 min
1. Preis #LBM, BHF 2015
/ von Tom Heithoff // Regie: Tom Heithoff
Sein Traum war die Unikarriere. Doch seit 20 Jahren schuftet er in einem miesen "Sauladen". Das Überleben in Paris ist hart. Nur mit der richtigen Einstellung lässt sich das Untergehen verhindern.
40:00 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Markus Behr // Regie: Markus Behr
In der Festung des Frohsinns trinkt man Sekt bei Swimming-Pool-Parties, in der City des Zorns wird Whisky getrunken und Mau-Mau gespielt, in der Stadt der Schwermut genießt man Rotwein am Strand, im Tal der Trägheit trinkt man Bier ...
38:17 min
nominiert für das BHF 2008
/ von Claudia Solle // Regie: Claudia Solle
Ein Tag im Gedankenlabyrinth von Tom, der nach einem schweren Unfall ein Jahr im Koma lag ?
38:12 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Edda Reimann // Regie:
Pornotopia möchte den Diskurs um Pornografie mit Schwung ins 21. Jahrhundert katapultieren. Um ihn dort zu verorten, begleiten wir zwei Frauen, die ihr Schaffen der Pornografie verschrieben haben – nicht vor, sondern hinter der Kamera. Porno soll hier an seine Definitionsgrenzen ...
37:10 min
Lobende Erwähnung #LBM, BHF 2013
/ von collectivity // Regie: NJ Lehmann
Ein junges Mädchen, Ina, träumt sich durch ihre Beziehung zu Jan und ihr Leben in Berlin bis sich allmählich die melancholische Gewissheit einstellt: es ist vorbei, man ist jung, man wird älter.