BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #ZM

0:57 min
/ von Manuela Tomic // Regie: Manuela Tomic / Mario Wienerroither
Ein Zwillingsgeschwisterpaar wartet am Wiener Hauptbahnhof auf die eigene Mutter, die sie nie kennengelernt haben. Während die Schwester voller Hoffnungen ist, hat der Bruder bereits andere Pläne.
/ von Ilayda Kohl // Regie: Ilayda Kohl
Inspiriert von drei Werken des amerikanischen Malers Malcolm T. Liepke ("Embrace", "The Kiss" und "Passion") entführt diese Sound-Collage ihre Hörer:innen in eine sinnliche und sehr intime Welt.
2:12 min
/ von Sophie Stroux // Regie: Sophie Stroux
Gedicht über die Fremde in Japan und das Verirren in Sprachen. Inspiriert von Hölderlins Mnemosyne.
2:33 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Mareike Trillhaas // Regie: Mareike Trillhaas
Ein Publikum wird über Funkansagen gesteuert, aber es gibt ein Wesen, das zuschaut und eingreift. Was nicht als Befreiung gemeint war, gerät zum Tumult, und am Ursprungsort ist bald alles wie vorher ...
2:50 min
/ von Nora Brandt // Regie: Nora Brandt
"Kugeln im Raum" ist ein von Nora Brandt vertontes Gedicht. Es beschreibt das Leben in Analogie zu einem Billardspiel.
3:07 min
/ von Healthy Steve // Regie: John, Paul, George, Ringo & Richard feat. Healthy Steve
Ein Mensch am Schreibtisch. Er buckelt sich durch die Welt seiner Gedanken. Nach draußen schafft er es nicht.
/ von Michael Bungardt // Regie: Michael Bungardt
Auf einer ruhigen Zugfahrt fängt es plötzlich an im Abteil zu regnen. Mira begibt sich auf die Suche nach einem Gegenmittel und begegnet auf ihrer Reise seltsamen Wesen.
3:58 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Maik Martschinkowsky // Regie: Maik Martschinkowsky
Bob Ross malt ein rechtes Weltbild.
4:14 min
/ von Anne-Sophie Schmidt // Regie: Anne-Sophie Schmidt
Wohnungssuche ist kein Spaß. Wie gut, dass es kreative Immobilienmakler:innen gibt – wahre Gurus in positivem Denken. Es kommt schließlich alles auf die Perspektive an.
/ von Caroline Kapp und Jan Grosfeld // Regie: Caroline Kapp und Jan Grosfeld
1991 wurde einem Team von Wissenschaftlern und Forschern in Kalifornien - es waren nur Männer - die Aufgabe gestellt, weit in die Zukunft reichende Szenarien für die Entsorgung von Atommüll zu entwerfen. Das schlimmste Szenario für sie ...
4:40 min
/ von Hermann Mensing // Regie: Hermann Mensing
Bericht von der Insel.
/ von Nina Kremer // Regie: Nina Kremer
Eine Frau. Und ein Mann. Und dann passiert das, was eigentlich immer passiert. Oder immer: NICHT passiert. Irgendwie kennt man das. Und hat es doch SO noch nicht gehört. / Die Protagonistin nimmt uns ein Stück mit auf diesem, ...
4:47 min
/ von Selene Mariani & Jennifer McCann // Regie: Selene Mariani & Jennifer McCann
"Happyland ist der Zustand, in dem weiße Menschen leben, bevor sie sich aktiv und bewusst mit Rassismus beschäftigen", sagt Tupoka Ogette. Und deshalb sagen wir: "Exit Happyland!" Warum ein Umdenken schwierig und dennoch notwendig ist? Darum geht es ...
/ von Cindy Capleton (a.k.a. Agata Milizia) // Regie: Agata Milizia
Set in an imaginary world, where entertainment doesn’t follow any moral or ethical rule. After a reflection about the pace of life, the short tale begins. In a stadium the public literally feasts on the football players. When everyone ...
5:31 min
/ von Felicitas Prokopetz // Regie: Felicitas Prokopetz
Leise Ahnungen. Flüchtige Zeichen. Eine Frau folgt ihnen taumelnd, um Halt zu finden und zu begreifen. Während Wahrnehmung und Einbildung für sie verschwimmen, wird ihr Erleben märchenhaft. Vier mal vier Stunden scheinen ihr noch zu bleiben. ...
5:35 min
/ von Kirsten Schuhmann // Regie: Kirsten Schuhmann
Ein Paar steht kurz vor dem großen Moment. In der Kirche ist es ganz still, bleibt es still. Aber Gedanken finden die richtigen Worte.
6:09 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Maik Martschinkowsky // Regie: Maik Martschinkowsky
Eine Fee gewährt einem (nicht mehr ganz jungen) jungen Mann drei Wünsche. Der möchte dafür aber erstmal die Rahmenbedingungen klären.
6:58 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Franziska Pester / Josh Merlis // Regie: Pester / Merlis
Josh Merlis kreierte das Programm: „Synaesthetic,“ das es möglich macht, Bilder in Klänge umzuwandeln. Pester und Merlis machten Bilder und nahmen Sounds in Ihren Wohnungen auf. Die Bilder zeigen Stellen, an denen sie Sounds wahrnahmen, welche eventuell durch ...
7:16 min
/ von Lisa-Frederike Seidler // Regie: Lisa-Frederike Seidler
"Systemresonant?" begibt sich in fünf akustischen Essays auf die Suche nach Lautlosigkeiten des von der Pandemie bestimmten Alltags. In Form von Erinnerungsfragmenten thematisiert jedes von ihnen die individuelle Vorstellung einer derzeit ungehörten Wirklichkeit. Sie alle verbindet ihre marginale ...
/ von Eva Schwert // Regie: Eva Schwert
Die Hobbychaotin Lotta Krach hat vor kurzem einen Crashkurs im Sounddesign gemacht, um ihre rudimentären Skills in diesem Bereich bei der Dienstleistungsbörse Sixerr anbieten zu können - und damit ordentlich Cash zu machen. Kurz darauf flattert auch ...