BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #ZM

13:54 min
/ von Alexander Scheutzow // Regie: Alexander Scheutzow
In einem Internet-Livestream macht sich der Sprecher anheischig, als Strafgefangener in den USA seine Unschuld zu beweisen. Geschwätzig, mit südhessischer Dialektfärbung, schweift er ständig ab, wobei er politisch-moralische Narrative der Massenmedien und Versatzstücke aus der ...
10:00 min
nominiert für das BHF 2021
/ von raststättentheater // Regie: raststättentheater (Alexandra Martini, Isabel Neander, Jakob Roth)
Corona bricht in Deutschland aus. Auf den Straßen Autos mit Lautsprechern auf dem Dach, die einen darum bitten zu Hause zu bleiben. Auf allen Kanälen: Fallzahlen, Pressekonferenzen und Masken-Tutorials. Gleichzeitig Wohnungen, in denen Menschen verzweifelt versuchen über Skype ...
55:08 min
Sebastian is shipwrecked and finds himself in Illyria. Dressed as a woman and calling himself “Cesaria”, he enters the services of Duke Orsino. Orsino is unhappily in love with Olivia and makes Cesaria the messenger of his love letters. Unfortunately, ...
20:00 min
3. Preis #KBM, BHF 2021
/ von Karolina Szulejewska // Regie: Karolina Szulejewska
Die U8 ist viel mehr als ein Verkehrsmittel, das Fahrgäste von A nach B bringt. Sie ist ein einmaliger Mikrokosmos, in dem man Berlins Diversität mit allen Sinnen erleben kann. In einem Waggon kann man mehr Sprachen hö ...
59:24 min
/ von Wallace Shawn // Regie: Martin Brüggemann
»Ich wache plötzlich auf, in einem fremden Hotelzimmer, ich bin auf Reisen, ich zittere wie im Schüttelfrost. - Warum? Da ist irgendwas - irgendwas ist passiert.« Gefangen in fiebrigen Albträumen sieht sich der Protagonist in Wallace Shawns ...
/ von Klaus Krückemeyer // Regie: Klaus Krückemeyer
Die neugierigen Zwillinge Nicci & Vicci treiben im Internat ihre Späße. Doch am ersten Tag der Ferien ist eine Mitschülerin plötzlich verschwunden. Wurde sie verschleppt? Etwa vom Karpatenkalb von Vankerville? Bei ihrer Suche im unheimlichen Dartmoor treffen die 2 ...
/ von Nina Kremer // Regie: Nina Kremer
Eine Frau. Und ein Mann. Und dann passiert das, was eigentlich immer passiert. Oder immer: NICHT passiert. Irgendwie kennt man das. Und hat es doch SO noch nicht gehört. / Die Protagonistin nimmt uns ein Stück mit auf diesem, ...
5:35 min
/ von Kirsten Schuhmann // Regie: Kirsten Schuhmann
Ein Paar steht kurz vor dem großen Moment. In der Kirche ist es ganz still, bleibt es still. Aber Gedanken finden die richtigen Worte.
/ von Sofie Neu // Regie: Sofie Neu
Zwei Freunde wohnen in unterschiedlichen Städten und senden sich über Jahre hinweg ihre Träume per Sprachnachricht. Abstruses, Trauriges, Angstmachendes und Vertrautes wechselt sich ab. Im hier versammelten Rückblick spiegeln sich in den Träumen die Lebensstationen der ...
12:48 min
/ von Theresa Zilles // Regie: Theresa Zilles
Zwei Frauen treffen sich auf einem Parkplatz in Berlin und sitzen stundenlang bei winterlichen Temperaturen im Auto, trinken Tee und unterhalten sich über das, was sie gerade im Leben bewegt. Plötzlich schaltet sich das Radio ein...
11:32 min
/ von Tom Starke // Regie: Tom Starke
Ein warmer Sommertag neigt sich dem Ende zu. Sie hat Angst vor der Zukunft und von der Vergangenheit eingeholt zu werden. Er hat keine Angst und die Leere nimmt er mit seinem Optimismus ein. Langsam geht er auf sie zu...
/ von Josephine Hochbruck // Regie: Josephine Hochbruck
Josephines Oma hat drei Monate lang keine Umarmung bekommen. Das findet Josephine nicht gut. Die Beiden telefonieren gerne bei Spaziergängen und reden dabei so viel, dass es für ein Hörspiel gereicht hat.
/ von Nikos Saul // Regie: Dominic Stermann
Auf einem Segelschiff lebt der kleine Klabautermann und treibt dort allerlei Schabernack, Possen und Narretei. Eines Tages fällt er über Bord und landet im unterseeischen Reich, wo er einem jähzornigen Tintenfischschriftsteller begegnet und mit den Handwerksfischen Sägefisch, ...
/ von Cindy Capleton (a.k.a. Agata Milizia) // Regie: Agata Milizia
Set in an imaginary world, where entertainment doesn’t follow any moral or ethical rule. After a reflection about the pace of life, the short tale begins. In a stadium the public literally feasts on the football players. When everyone ...
9:57 min
/ von Marco Wedel und Brian Flynn // Regie: Marco Wedel
Das „Naturgebet“ ist ein lyrisches Essay von Marco Wedel, der Worte und Sätze des lyrischen Werkes von R. M. Rilke mit eigenen Bruchstücken verwebt und zu einem neuen Ganzen verdichtet. Im Angesicht der Überforderungen unserer Zeit wirkt das ...
/ von Roberta Bergmann // Regie: Roberta Bergmann
Jo Mengus, Captain des Raumschiffes E-X-4 war gerade mit seiner Crew im Sonarsystem unterwegs, als das Flugradar Alarm schlug. Das Schiff barg eine 700 Jahre alte Zeitkapsel. Neben diversen Gegenständen befanden sich auch alte Speicherplatinen in der Kapsel. Der Wissenschaftsoffizier ...
15:00 min
/ von Jakob D'Aprile / Charlotte Lorenz / Til Schindler // Regie: D'Aprile / Lorenz / Schindler
MODUS OPERANDI untersucht das Krimigenre und seine affirmative Haltung zur Polizei durch den Blick des Schauspielberufs. Wir befinden uns am Set eines deutschen Fernsehkrimis. Die Hauptfiguren sind drei Schauspieler:innen die Polizist:innen spielen und ein Chor, der sowohl Regie, ...
15:01 min
/ von Anne-Sophie Schmidt // Regie: Anne-Sophie Schmidt
Die Geschichte eines langsamen aber geplanten Abschiedes, eine Suche in der Seelen-/Landschaft, eine Meditation über Trennung und Zusammensein.
58:27 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Annedore Bauer // Regie: Annedore Bauer
Eine Kleinstadt in der BRD der 70-er und 80er Jahre. Dort erlebt sie ihre Kindheit in einer Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Menschen. Draußen - Eßpapier, amerikanische Soldaten und die Fahndungsplakate der RAF. Drinnen - ...
5:31 min
/ von Felicitas Prokopetz // Regie: Felicitas Prokopetz
Leise Ahnungen. Flüchtige Zeichen. Eine Frau folgt ihnen taumelnd, um Halt zu finden und zu begreifen. Während Wahrnehmung und Einbildung für sie verschwimmen, wird ihr Erleben märchenhaft. Vier mal vier Stunden scheinen ihr noch zu bleiben. ...