BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #ZM

18:46 min
/ von Antonin Urban / Florin Wöginger // Regie: Antonin Urban / Florin Wöginger
Ein normaler Waschsalon mit mehreren Maschinen fungiert zum schauplatz für allerlei Wortgefechte. Nachdem rege Diskussionen über das Sein und die Welt um sie herum entstehen, erregt eine Maschine besonders Aufmerksamkeit mit ihren kühnen Gedanken, welche in Taten nach ...
15:49 min
/ von Luca Calluso // Regie: Luca Calluso
Fabian Hansan ist auf der Suche nach einem Ort, den er zu seinem Lebensmittelpunkt erklären kann, und als er diesen Ort für sich findet, werden die Leute unruhig: Die Medien, die Schwimmbadleitung und die Forschung weigern sich zu ...
58:27 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Annedore Bauer // Regie: Annedore Bauer
Eine Kleinstadt in der BRD der 70-er und 80er Jahre. Dort erlebt sie ihre Kindheit in einer Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Menschen. Draußen - Eßpapier, amerikanische Soldaten und die Fahndungsplakate der RAF. Drinnen - ...
/ von David Pablo Bücheler // Regie: David Pablo Bücheler, Kevin Scheerschmidt
Ein Reisender aus Deutschland verbringt im Oktober 2020 eine zweiwöchige Reisequarantäne in einer Kleinstadt im Staat New York. Ein Hörspiel mit dokumentarischen Elementen über Isolation, die Pandemie und die vergangene US-Wahl - eine Momentaufnahme unserer aktuellen Welt.
/ von Sara Gómez Schüller // Regie: Sara Gómez Schüller
Die Weberin webt nicht mehr. Seit ihr Mann und ihr Kind sie verlassen haben, ist sie erst lange gewandert, hat sich dann niedergelassen und ein Geschäft eröffnet. Es knackt unter ihren Zähnen und durch alle Ritzen dringt ...
/ von Roberta Bergmann // Regie: Roberta Bergmann
Jo Mengus, Captain des Raumschiffes E-X-4 war gerade mit seiner Crew im Sonarsystem unterwegs, als das Flugradar Alarm schlug. Das Schiff barg eine 700 Jahre alte Zeitkapsel. Neben diversen Gegenständen befanden sich auch alte Speicherplatinen in der Kapsel. Der Wissenschaftsoffizier ...
/ von Clara Engelien, Nathalie Hammer // Regie: Clara Engelien, Nathalie Hammer
Aus einem Seminarprojekt gewachsen und vom Berliner Straßenleben inspiriert, wollten wir uns ein wenig ausführlicher mit der Straße als Bühne und den Menschen, die auf ihr spielen, befassen. Entstanden ist ein kurzes Feature, in dem verschiedene ...
/ von Cosmo Niklas Schüppel // Regie: Cosmo Niklas Schüppel
As a radio-piece essay “A Dream Of Interconnected Realities” contemplates different principles of conceptualising reality. Recollections of dreams in frame thoughts and stories, weaving nets between the imagined and the real. Between outer and inner worlds. Between rationality and intuition. ...
13:20 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Moritz Hanfgarn // Regie: Moritz Hanfgarn
Welche Arten von Stille gibt es? Und was hat das mit Baumärkten und Wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun? Und vor allem: Ist Stille das Geräusch der Depression? Auf diese und andere Fragen findet das Hörspiel "Eine Landschaft der geneigten ...
/ von Thekla Raestrup // Regie: Thekla Raestrup
Manchmal muss man einfach schlechte Laune haben. Auch wenn man nicht will, auch wenn man nicht weiß, warum. Eben dann, wenn man sich fühlt, als müsste man viel besser und weiter in allem sein. Und plötzlich ist ...
/ von Ilayda Kohl // Regie: Ilayda Kohl
Inspiriert von drei Werken des amerikanischen Malers Malcolm T. Liepke ("Embrace", "The Kiss" und "Passion") entführt diese Sound-Collage ihre Hörer:innen in eine sinnliche und sehr intime Welt.
58:50 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Leonie Jenning // Regie: Leonie Jenning
Vor einiger Zeit hat ein Berliner Sender die Aktion: „Kommt Zeit. Dreht Rad. Pflanzt Baum.“ ins Leben gerufen. Bei einer Naturtombola auf dem Waldsieversdorfer Jägerfest haben sechs TeilnehmerInnen eine Waldtour durch den Strausberger Forst gewonnen. Ein Volontär vom ...
4:47 min
/ von Selene Mariani & Jennifer McCann // Regie: Selene Mariani & Jennifer McCann
"Happyland ist der Zustand, in dem weiße Menschen leben, bevor sie sich aktiv und bewusst mit Rassismus beschäftigen", sagt Tupoka Ogette. Und deshalb sagen wir: "Exit Happyland!" Warum ein Umdenken schwierig und dennoch notwendig ist? Darum geht es ...
4:18 min
/ von Abir Tawakalna // Regie: Abir Tawakalna
When you try to express your I? How you can do it if you want!
/ von Carolin Krahl // Regie: Carolin Krahl
Ansetzend bei einer spezifischen Diagnose, dem selektiven Mutismus, geht "fiese wasser" der Frage nach der Bedeutung und Funktion des Konzepts ‚psychische Krankheit‘ nach. In drei Schritten ringt das Stück um eine gesellschaftliche Perspektive auf die individuelle Erfahrung mentalen Leidens – ...
0:57 min
/ von Manuela Tomic // Regie: Manuela Tomic / Mario Wienerroither
Ein Zwillingsgeschwisterpaar wartet am Wiener Hauptbahnhof auf die eigene Mutter, die sie nie kennengelernt haben. Während die Schwester voller Hoffnungen ist, hat der Bruder bereits andere Pläne.
10:37 min
/ von Sofie Neu // Regie: Sofie Neu
Direkt zugeschaltet aus dem Wald und von der Bahntrasse: Zwei Füchse erklären uns, inwiefern die innerdeutsche Teilung auch ihre Populationen betroffen hat, was Land- und Stadtfuchs trennt und was Menschen und Tiere als Mitbewohnende verbinden könnte.
12:48 min
/ von Theresa Zilles // Regie: Theresa Zilles
Zwei Frauen treffen sich auf einem Parkplatz in Berlin und sitzen stundenlang bei winterlichen Temperaturen im Auto, trinken Tee und unterhalten sich über das, was sie gerade im Leben bewegt. Plötzlich schaltet sich das Radio ein...
5:35 min
/ von Kirsten Schuhmann // Regie: Kirsten Schuhmann
Ein Paar steht kurz vor dem großen Moment. In der Kirche ist es ganz still, bleibt es still. Aber Gedanken finden die richtigen Worte.
/ von Tanja Leonhardt, Stephan Flommersfeld // Regie: Tanja Leonhardt, Stephan Flommersfeld
In assoziativer Verflechtung verdichten sich Texte und Lieder zu einer poetischen Aussage über jenes, was die Psychologie das "Mutterfeld" nennt. Geburt und Hineinwachsen in eine Welt, die Wunder und Schrecken bereithält. Die stille Innenschau des Erwachsenen, der Mutter selbst, ...