BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #ZM -- 2022

/ von Werner Rauchenwald // Regie: Werner Rauchenwald
Stimmen gegen den Krieg: "Zwischen den Welten - Die Welt dazwischen?". Wörter einer glücksassoziierten Welt ringen mit Wörtern des Krieges. Ein spannungsgeladenes Wörtergefecht entsteht, welches zwischen Stimmungen der Aggression und Meditation die Zuhörer:innen verwirrt ...
49:13 min
/ von Peter Walther // Regie: Peter Walther
"Zerpochen!" ist ein Abgesang auf die zerstörerische wie gesellschaftsverändernde Kraft der Gewalt. "Zerpochen!" setzt Schnipsel aus Gedichten, Liedern, Filmen, Flugschriften, historischen und zukünftigen Ereignissen zu einer Collage zusammen, die mit der Hoffnung auf das Zerschlagen der Ketten ...
18:33 min
/ von Safak Saricicek // Regie: Lukas Münnich, Andreas v. Weber, Safak Saricicek
In einer Stadt, welche die Kartographen vergessen haben, wird Wodnew Zeuge eines Geschehens, das sein bisher ereignisloses Leben auf den Kopf stellen wird.
/ von Esther Nicklas // Regie: Esther Nicklas, Zengerle
Inspiriert vom Leben und Werk der schwedischen Malerin Hilma af Klint, entstand der Hörspieltext "Wir bluten ohne Wunde". Das Hörspiel thematisiert die Transformation als universelle Kraft und spielt mit den Erkenntnissen aus Astrologie, Quantenphysik und Spiritualität. „Wir ...
19:00 min
nominiert für das BHF 2022
Die Wahrnehmung von Gefühlen ist eine grundlegend menschliche Eigenschaft und dennoch sehr subjektiv und individuell. Der einen Person fremd, können sie das Leben einer anderen Person stark beeinflussen. Basierend auf realen Erfahrungsberichten, beginnt eine immersive, akustische Wahrnehmungsreise durch ...
/ von Katia Sophia Ditzler // Regie: Katia Sophia Ditzler
Eine klinische Studie mitzumachen bedeutet vor allem eines: Den eigenen Körper der Wissenschaft und der Pharmaindustrie zu verkaufen. Man wird eingesperrt in einem bezahlten Gefängnis, gehegt, gepflegt, vor dem Tode bewahrt, untersucht. Am Ende bekommt man Geld. Und ...
19:59 min
/ von Felix Forsbach // Regie: G31.9
Zwei Ermittler fahren von Köln auf Anweisung des Kommissars Markus W. nach München, um eine Hellseherin bezüglich des NSU-Nagelbombenanschlags in der Kölner Keupstraße und des Mordes an Süleyman Tasköprü zu befragen. Es kommen ...
/ von Marie-Luise Eberhardt // Regie: Marie-Luise Eberhardt
Was tust du, wenn du deine beste Freundin nicht zum Kirschkernspucken treffen kannst, sie isoliert zuhause festsitzt und es ihr schlecht geht? Ada entscheidet sich, Laila eine Geschichte zu schreiben. Eine Geschichte über Freund*innenschaft, Verlust und eine fremde Welt, ...
/ von Silke Merzhäuser, Julia Roesler // Regie: Silke Merzhäuser
Ein Hörspiel aus Fragen. Die Klinikmorde, die zwischen 2000 und 2005 in Krankenhäusern in Oldenburg und Delmenhorst geschehen sind, übersteigen unsere Vorstellungskraft. Wie kann man damit umgehen?
/ von Maria Rank // Regie: Maria Rank
Was haben das wütende Christkind , das unglücklich verliebte Chamäleon Radjit und der kapitalistische Osterhase zu besprechen? Und vor allem - was machen sie in einer Gruppentherapie? Es scheint ein ganz normaler Tag zu sein. Doch dann nimmt ...
11:19 min
nominiert für das BHF 2022
/ von David Westphal // Regie: David Westphal
Atmosphären aus einer unerklärlichen Faszination für den Begriff Substanz.
/ von Sven Rauh, Tom Pilger // Regie: Tom Pilger, Sven Rauh
Aufgrund einer mysteriösen Sichtung in der Speicherstadt machen sich Pia, Marcus und Fabio auf die Suche nach Hinweisen. Was die drei jungen Reporter vom Hamburger Stadtspiegel anfangs noch für albernen Seemannsgarn halten, entwickelt sich nach und nach zu ...
/ von Antonia Alessia, Virginia Beeskow, Chiara Marcassa // Regie: Antonia Alessia, Virginia Beeskow
In dieser akusmatischen Wunderkammer aus Sound wandeln wir durch bukolische Geisterwelten. Im Knistern einer Platte hörst du ein leises Flüstern, das dich zum Kauf eines neuen Tablets anregen will, der Lautsprecher wimmert unisono dazu. Cut to: Immortal Marlboro ...
20:42 min
/ von Henning Dörpholz // Regie: Henning Dörpholz
Satirischer innerer Dialog eines alternden Zynikers über den Sinn des Lebens und insbesondere des Todes.
58:19 min
/ von Angelina Urbanczyk // Regie: Angelina Urbanczyk
Der Jungphysiker Müller-Engelmann, der nach einem fast tödlichen Unfall bei 30 km/h in mehr oder minder komatösem Zustand auf die Reise durchs eigene Unterbewusstsein geschickt wird, trifft dort nicht nur auf die wildesten Auswüchse des eigenen, ...
3:52 min
/ von Daniel Ableev // Regie: Daniel Ableev
°^°
16:43 min
/ von Julius Kessler // Regie: Julius Kessler
Wir befinden uns im Jahr 2068 an der Jeff-Bezos-Gesamtschule im Amazon-Vertriebsbezirk 32C (ehemaliges Rhein-Main-Gebiet). Die Konzerne haben übernommen, der Klimawandel die Metropole in eine einzige große Wüste verwandelt ... Vor allem aber ist es der letzte Tag des grantigen Geschichtslehrers ...
14:01 min
/ von Lena Michaelis // Regie: Lena Michaelis
purpur kann nicht riechen und begibt sich auf den Weg zu seinem eigenen Geruch. Seine Farbe gaben ihm die Schnecken. Es teilt alle Lebewesen und Dinge in Farben ein. purpur beginnt ein synästhetisches Wechselspiel der Begriffe des Geruchs in ...
/ von Ernesto Castillo // Regie: Ernesto Castillo
Phasen Zero bis IV. Elektronisches Hörstück in fünf lyrischen Sätzen ohne Worte als Ausdruck in einem imaginären Klangraum. 1. Phase Zero, 2. Phase I - Drown, 3. Phase II - Tumult, 4. Phase III - Incertain Reveille, 5. Phase IV ...
40:25 min
/ von Gwen Kyrg // Regie: Gwen Kyrg
"Natural Woman" ist eine Audio-Performance zum Anhören überall oder selbst Performen beim Hören im eigenen Zuhause. Thema ist das Spannungsfeld zwischen der scheinbar natürlichen Position von Frauen zuhause und einem gelebten „Naturtalent“ – zwischen Unterdrückung und Stä ...