BHF Datenbank -- Konrad Behr

Konrad Behr

Biografie:
geb. 1974 in Dresden Medienkünstler in Weimar/Dresden 2000 bis 2014 verschiedene Musiksendungen bei lokalen und nicht kommerziellen Radioprojekten seit 2000 Arbeit als Mediengestalter für lokal TV seit 2010 freier Dozent für Jugendmedienprojekte in Pirna, Dresden, Berlin seit 2014 Studium Medienkunst Bauhaus-Universität Weimar seit 2016 Mitwirkung bei bauhaus.fm - Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar seit 2010 verschiedene freie Hörspiel- und Klangkunstproduktionen bei verschiedenen nicht kommerziellen Radioprojekten sowie Ö1 Kunstradio (Österreich) und Kurzstrecke Deutschlandfunk Kultur

Bettina Hartz & Konrad Behr

Bisherige Einreichungen:
2020: 1-2-3 BRNO
Webseite:
https://konrad-behr.de/
Biografie:
geb. 1974 in Dresden Medienkünstler in Weimar/Dresden 2000 bis 2014 verschiedene Musiksendungen bei lokalen und nicht kommerziellen Radioprojekten seit 2000 Arbeit als Mediengestalter für lokal TV seit 2010 freier Dozent für Jugendmedienprojekte in Pirna, Dresden, Berlin seit 2014 Studium Medienkunst Bauhaus-Universität Weimar seit 2016 Mitwirkung bei bauhaus.fm - Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar seit 2010 verschiedene freie Hörspiel- und Klangkunstproduktionen bei verschiedenen nicht kommerziellen Radioprojekten sowie Ö1 Kunstradio (Österreich) und Kurzstrecke Deutschlandfunk Kultur

.aufzeichnensysteme (Hanne Römer / Konrad Behr)

Bisherige Einreichungen:
2018: Gratwanderung
Webseite:
https://konrad-behr.de/
Biografie:
geb. 1974 in Dresden Medienkünstler in Weimar/Dresden 2000 bis 2014 verschiedene Musiksendungen bei lokalen und nicht kommerziellen Radioprojekten seit 2000 Arbeit als Mediengestalter für lokal TV seit 2010 freier Dozent für Jugendmedienprojekte in Pirna, Dresden, Berlin seit 2014 Studium Medienkunst Bauhaus-Universität Weimar seit 2016 Mitwirkung bei bauhaus.fm - Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar seit 2010 verschiedene freie Hörspiel- und Klangkunstproduktionen bei verschiedenen nicht kommerziellen Radioprojekten sowie Ö1 Kunstradio (Österreich) und Kurzstrecke Deutschlandfunk Kultur