BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #LBM -- 2016

59:14 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Stefanie Heim // Regie: Stefanie Heim
Born To Work ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit Monotonie und Fremdbestimmung in Arbeitsprozessen, basierend auf persönlichen Schlüsselerlebnissen der Autorin in einer surrealen Lagerwelt.
/ von Matthias Abel // Regie: Sebastian Kraus, Matthias Abel
Einr Mutter spricht mit ihren Kindern über den Selbstmord des Vaters. Dabei entsteht der Eindruck, als werde das Gespräch für das Radio aufgezeichnet.
46:14 min
/ von Ute Fischer // Regie:
Aus dem reichen Fundus von Youtube-Videos entstand eine gleichermaßen stimmungsvolle wie informative Soundreise zum Thema Gamification.
28:14 min
/ von Anna Schimkat // Regie: Anna Schimkat
Collected wind. In Italy, Syria, Germany, France, Canada, Spain and Great Britain - the roaring interference noises are the same but the reference to their point of origin gets lost with abstraction.
41:52 min
1. Preis #LBM, BHF 2016
/ von Dominik Busch // Regie: Sophie Stierle
Wenn ich verliere, bringe ich mich um, denkt Tom. Darf ich die Pille absetzen, ohne meinem Mann etwas zu sagen? fragt Anna. Es gibt Leichteres, als einen Menschen zu töten, den man liebt, findet Max.
/ von chodzinski // Regie: chodzinski
Die Wette. Das war mal die spielerisch moralische Auflösung eines Konfliktes: Die Vertagung eines Widerstreits zwischen Spekulationen, Wissen, Kompetenzen und Meinungen - meistens der „Anderen“.
23:27 min
/ von Joanna Lisiak // Regie: Joanna Lisiak, Sibylle Ciarloni
Ein Hörstück über ihn, der da lag, nicht mehr war und doch. Da lag er. Im Koma. Hörte. Es ging ihm gut.
20:22 min
nominiert für das BHF 2016
/ von Georg Smalehans // Regie: Georg Smalehans
In diesem kurzen Hörspiel, wird der Kampf um und die Suche nach Bedeutung, auch mit dem Körper geführt. Bis die Luft wegbleibt. Und vielleicht ein kleines Stück darüber hinaus. Helene F. war gestern.