BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #LBM -- 2010

24:00 min
/ von Anna Carena // Regie: Anna Carena
Zwei Personen. Eine Reise ohne Erinnerung. Aus der viele Reisen werden. Eine Sucht.
/ von Caroline Weichsel, Jan Murawski // Regie: Caroline Weichsel, Jan Murawski
Piratenhörspiel für Kinder ab 6 Jahren. Cäpt'n Huckebein ersteht in einem Gebrauchtwarenladen eine Schatzkarte und macht sich auf die abenteuerliche Reise zum Atoll der Neun Seelen...
47:30 min
/ von Mathias Röckel // Regie: Mathias Röckel
Madame hat sich ins Badezimmer zurückgezogen und obwohl damit der Beweis erbracht ist, dass sie funktioniert, lasse ich es mir nicht nehmen, meine kleine Liebesfalle noch einmal zu inspizieren.
artaud.research.22 - oder - M_S_M_D_I_R_S_L_ ist eine Cutup_Komposition des NACHTFLUG INVASOR auf der Basis des vom INVASOR 2009 in der theaterkapelle 10245 B initiierten ARTAUD TRIBUNAL_KONGRESSES!
/ von Jan Käfer, Timo Willecke, Richard Lifka // Regie: Jan Käfer, Timo Willecke
Unsere Welt im Jahr 2050. Pat, Bernie, Roy und Sam wurden auf eine Müllhalde verbannt. Der Unsichtbare versucht sie anzuleiten, nur hört ihm leider niemand zu. Dann finden sie plötzlich eine Kassette.
47:56 min
nominiert für das BHF 2010
/ von PUPE // Regie: PUPE
die helden: priklopil, fritz & dutroux. die opfer: kampusch, little elisabeth & unzählige lolitas, die von der strasse direkt in die hochglanzburgen der nobelsten pornogesellschaft geliefert wurden.
/ von Oliver Brod / Claudia Lohmann // Regie: Oliver Brod / Claudia Lohmann
Tiere verlieren ihre Instinkte und verirren sich. Menschen auch. Die Wirklichkeit hat echte Risse bekommen, die Krise dauert an. Etwas ist irritierend anders. Und einer erzählt, wie alles begann.
51:00 min
nominiert für das BHF 2010
/ von daniel henschke, thomas ölscher // Regie: daniel henschke, thomas ölscher
„..von dem Tag an, wird gesagt, sei sie wie besessen gewesen. Sie habe keinem Menschen mehr in die Augen gesehen, und wenn sie sprach kamen nur knurrende und heulende Laute aus ihr heraus.“ Die Geschichte von Minou im Jahre 2010 und ...
/ von Gerry Streberg // Regie: Jens Kauffmann & Ilan Schulz
Eine junge Frau verschwindet. Alles deutet darauf hin, dass sie das nächste Opfer eines Serienmörders sein wird. Der Ex-Polizist Paul Earlam nimmt nach seinem tragischen Unfall den Fall wieder auf.
/ von Rene Dietz // Regie: Rene Dietz,Steffen Koch,Jost Knapp
M. de la Michelaise ist Tot.Im Schloß bricht Streit über die Todesursache und die Verteilung des Erbes aus.Eine alte Liebschsaft kommt ins Spiel,das Testament verschwindet,Intrigen nehmen ihren Lauf
52:28 min
nominiert für das BHF 2010
/ von Gina Fischer // Regie: Gina Fischer
Felines erfährt bei einem Vollmondkonzert alles über das Hirz - Schnittstelle zwischen Herz + Gehirn, über das individuelle Lebensnavigationssytem. wurde ihr Hirz bereits in der Kindheit entfernt?
53:03 min
/ von Paul Wiersbinski // Regie: Paul Wiersbinski
Film ist Drehbuch, Set, Beleuchtung, Aufnahme, Prostproduktion, Vermarktung, Kinoaufführung und DVD Auswertung in einem.
24:14 min
1. Preis #LBM BHF 2010
/ von Detlef Welker // Regie: Sven Ihlenfeld
Ein Fisch, hält seine Regentonne für das Zentrum des Universums. Auch die Menschen erklären sich die Welt exakt über ihre Wahrnehmungen. In beiden Fällen sind unfassliche Irrtümer zu erwarten.
/ von Niklas Seidl // Regie: Niklas Seidl
Hörspiel über die Möglichkeitsfelder in Bad Homburg vor der Höhe. Eine Studie über die Unterhaltung der Reichen Bürger.
58:13 min
/ von Sirius Kestel // Regie: Sirius Kestel
Ihr Name: Xenia, ihr Beruf: Auftragseinbrecherin. Verfolgt von der russischen Mafia und dem amerikanischem Geheimdienst befindet sie sich in größter Gefahr, aus der es scheinbar kein Entrinnen gibt.
33:15 min
/ von Sirius Kestel // Regie: Sirius Kestel
Stefan und Alina wollten eigentlich nur zu Stefans Onkel nach Arizona, doch als ihnen eine alte Indianerschatzkarte in die Hände fällt wird der Urlaub zu einem gefährlichem Abenteuer.
/ von Klabund // Regie: Matthias Karow
Die Geschichte des wohlbekannten Seeräubers Klaus Störtebecker. Nach dem Roman "Störtebecker" von Klabund.
/ von Andrea Lange // Regie:
Ein kleiner Junge macht sich auf den Weg, das Glück zu finden. Er schließt u. a. Freundschaften mit einer Spinne und dem Glückskleekopf Konrad und lernt, dass das Glück in den kleinen Dingen liegt.
/ von Maximilian Weigl // Regie: Maximilian Weigl
26:15 min
/ von Carsten Brandau // Regie: Carsten Brandau