BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #LBM

26:09 min
/ von Jonathan Fei // Regie: Jonathan Fei
Ein Stapel staubigen Papieres, ein merkwürdiger Gast in einem einsamen Wirtshaus und ein erloschener Vulkan, der die Bergarbeiter aus dem nahegelegenen Dorf zu sich ruft. "Götterkelch" ist ein Experiment mit Erzählebenen und Klängen, eine Geschichte über ...
/ von Cäcilie Willkommen // Regie: Cäcilie Willkommen
Vor anderthalb Jahren fand ich ein Buch meiner Urgroßmutter, indem sie den Entwicklungsstand von Rosel, der Schwester meiner Oma, dokumentierte. Ich fand es faszinierend solche Dokumente im Keller meiner Großeltern zu finden. Heute, anderthalb Jahre später, versuche ...
23:23 min
/ von Jan Lindner // Regie: Jan Lindner
Das Hörspiel "Der Zeitungsjunge" handelt von einem Teenager, den sein Gewissen plagt, nachdem er einen Stapel Werbebroschüren in einem Mauerloch hat verschwinden lassen. Als er offenbar genau dasselbe Loch in der Gartenmauer eines anderen, abgelegenen Grundstücks entdeckt, ...
50:26 min
/ von Silvia Plail // Regie: Silvia Plail
Ich packe meinen Koffer auf dem Kopf, schaue in den Spiegel und sehe mich hindurch auf der anderen Seite stehen, den Mond betrachten, der da gerade vom Himmel fällt...
22:54 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Niklas Linnenbach, Antonius Koschorz // Regie: Antonius Koschorz
Mitten in einer globalen Notlage spaziert ein junger Mann Gedanken versunken mit einem Hund durch die Straßen und versucht, die Entfremdung zur Welt, seinen Mitmenschen und dem eigenen Bewusstsein zu überwinden. Tatsächlich scheint es, als könne er ...
/ von Silke Merzhäuser, Julia Roesler // Regie: Silke Merzhäuser
Ein Hörspiel aus Fragen. Die Klinikmorde, die zwischen 2000 und 2005 in Krankenhäusern in Oldenburg und Delmenhorst geschehen sind, übersteigen unsere Vorstellungskraft. Wie kann man damit umgehen?
22:00 min
/ von Reinhard Karger // Regie: Reinhard Karger
Die Heimkehr Akustische Komposition von Reinhard Karger (2021) nach Textfragmenten aus dem Gedicht „Der Wanderer“ von Friedrich Hölderlin Ein Stu?ck u?ber das Nach-Hause-Kommen - Hölderlins Textfragmente als Sehnsuchtsorte auf einer langen und schwierigen Reise.
24:26 min
/ von Olav Amende // Regie: Olav Amende
ALLES IST STILL ist die Erzählung über einen Mann mit drei Jobs und einem großen Traum. Die Hörer*innen begleiten ihn beim Zeitungen Austragen auf einem Drittel seines Weges durch die frühmorgendlichen Straßen von Berlin.
/ von David Pablo Bücheler // Regie: David Pablo Bücheler, Kevin Scheerschmidt
Ein Reisender aus Deutschland verbringt im Oktober 2020 eine zweiwöchige Reisequarantäne in einer Kleinstadt im Staat New York. Ein Hörspiel mit dokumentarischen Elementen über Isolation, die Pandemie und die vergangene US-Wahl - eine Momentaufnahme unserer aktuellen Welt.
59:54 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Leonie Jenning // Regie: Leonie Jenning
Vor einiger Zeit hat ein Berliner Sender die Aktion : „Kommt Zeit. Dreht Rad. Pflanzt Baum.“ ins Leben gerufen. Bei eine Naturtombola auf dem Waldsieversdorfer Jägerfest haben 6 TeilnehmerInnen eine Waldtour durch den Straußberger Forst gewonnen. Ein Volontär vom ...
/ von Simina Oprescu // Regie: Simina Oprescu
There are always two worlds in which we move. We are connected with all other people, but we nevertheless each experience what is happening around us in a very different, individual way. Particularly in times of isolation, when one is ...
/ von Martin Genahl // Regie: Martin Genahl
Das Hörspiel folgt den Spuren eines der bekanntesten Serienmörder Österreichs, Max Gufler (1918-1966), und beleuchtet dabei die Hinter- und Abgründe seines Handelns. Auf Basis der originalen Polizei Protokolle der langwierigen Verhöre des Serienmörders, die letztendlich ...
20:42 min
/ von Henning Dörpholz // Regie: Henning Dörpholz
Satirischer innerer Dialog eines alternden Zynikers über den Sinn des Lebens und insbesondere des Todes.
30:00 min
/ von Lena Schmidt // Regie: Lena Schmidt
"Muscheln, Bunker" hinterfragt stolpernd die Suchbewegung nach Harmonie im Krieg: über Heulende Sirenen und ACs, ornitologische Interpretationen von Warn- und Lockrufen von Vögeln hin zu Hybriden, ausgerutschten Sinuskurven, Misstönen, Misstrauen von Tönen, zu fragwürdigen Vorstellungen von ...
/ von Lia Schmieder und Jakob Lorenz // Regie: Lia Schmieder
Behsad, ein junger kommunistischer Revolutionär kämpft 1979 in Teheran nach der Vertreibung des Schahs gegen die Machtübernahme der Mullahs. Er erzählt vom Leben im Untergrund, vom Spagat zwischen Familie und politischem Engagement sowie von der Begegnung mit ...
28:58 min
/ von Jörg Sauter // Regie: John Sauter
In Himmelslichter geht es um Flucht und Ankunft, Um Loslassen und Festhalten. Das Erzählkonzept ist dabei als Loop angelegt, so steht das Ende am Anfang und der Anfang am Ende. Zwei versuchen von sich und der Stadt loszukommen und ...
/ von Poljak Wlassowetz // Regie: Poljak Wlassowetz
LITIOTOPIA in abstrakten Exzerpten erzählt von einer existenziellen und psychedelischen Reise durch das seit Jahrhunderten ausgebeutete Bolivien und dessen Mythen. Ein Hörspiel über die Kraft des Einzelnen, das Verlangen nach einer lebenswerten Zukunft, die Abscheulichkeit der Welt und ...
/ von Gusner, Amina // Regie: Gusner, Amina
Es geht um die Wochenheimkinder der DDR, um die Mütter und wie das was vor teilweise über 50 Jahren erlebte bis heute mit den Menschen, die dort als Kleinkinder abgegeben wurden macht. Assoziative Erinnerungen, Eindrücke, entnommen aus Berichten von ...
49:13 min
/ von Peter Walther // Regie: Peter Walther
ZERPOCHEN! ist ein Abgesang auf die zerstörerische wie gesellschaftsverändernde Kraft der Gewalt. ZERPOCHEN! setzt Schnipsel aus Gedichten, Liedern, Filmen, Flugschriften, historischen und zukünftigen Ereignissen zu einer Collage zusammen, die mit der Hoffnung auf das Zerschlagen der Ketten ...
/ von Tim Wiezorek // Regie: Tim Wiezorek
Arthur Schopenhauer formulierte in seinem Werk "Eristische Dialektik oder Die Kunst, recht zu behalten" 38 manipulative "Kunstgriffe", mit denen man in Diskussionen recht behalten soll. Er ruft bewusst dazu auf, diese zu (er-)kennen um sie bekämpfen zu können. ...