BHF Datenbank -- Sonia Meck-Shoukry

Sonia Meck-Shoukry

Webseite:
www.scharlachrote-sprecher.de
Biografie:
Sonia Meck-Shoukry (geb. Shoukry) wurde am 14. Januar 1983 in Bensberg geboren. Sie besuchte das Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Leverkusen und studierte nach dem Abitur Germanistik und Musikwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn. Dort lernte sie beim Radiosender der Hochschule Verena Metzler kennen. Die beiden riefen das Projekt „Das literarische Quintett“ (später Literattacke) ins Leben. Dabei wurden literarische Klassiker als humoristische Hörspiele aufbereitet. Im Jahr 2009 erhielten Sonia Shoukry und Verena Metzler für das Hörspiel „Hamlet“ den RadioJournal Rundfunkpreis, in der Kategorie Comedy / Glosse.Ab 2011 absolvierte sie ein zweijährige Volontariat beim Radiosender ems-vechte-welle in Lingen. Mit der damaligen Chefredakteurin, Inga Graber, gründete sie im Jahr 2017 das Hörspiel-Label "Die Scharlachroten Sprecher". Sie haben bereits zwei CD-Projekte und einen Audioguide umgesetzt. Die Serie "Literattacke" wird ebenfalls weiter fortgesetzt. So sollen Menschen, die wenig Berührungspunkte mit Literatur haben an das Material herangeführt werden, um im Idealfall motiviert zu werden die Originale zu lesen.