BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #GKM

/ von Teresa Zwirner // Regie: Teresa Zwirner
Das Kurz-Hörspiel gibt Einblick in die Gedankenwelt einer jungen Frau, die aufgrund Alkoholsucht in einer Selbsthilfegruppe sitzt.
4:40 min
/ von Mathias Müller // Regie: Mathias Müller / Sebastian Six
Immer schon waren alle Sätze Anagramme. Unaufhörlich brechen sie auf und sind beständig zu neuen Konstellationen fähig. Was wirklich geschah? Im Nachhinein kann das niemand mehr sagen. Drei Menschen sprechen miteinander. Sie bilden aus den Buchstaben ...
4:40 min
/ von Hermann Mensing // Regie: Hermann Mensing
Bericht von der Insel.
/ von Caroline Kapp und Jan Grosfeld // Regie: Caroline Kapp und Jan Grosfeld
1991 wurde einem Team von Wissenschaftlern und Forschern in Kalifornien - es waren nur Männer - die Aufgabe gestellt, weit in die Zukunft reichende Szenarien für die Entsorgung von Atommüll zu entwerfen. Das schlimmste Szenario für sie ...
/ von Rainer H. Kremser // Regie: Rainer H. Kremser
Ungewöhnliche Ereignisse, deren Eintreten der Gang der Uhren angekündigt hat, treffen eine Hauptstadt. Die Bevölkerung nimmt diese und deren Folgen in der für sie typischen Mischung aus sensationsgeiler Belustigung und schulmeisterlichem Fatalismus hin.
/ von Ilayda Kohl // Regie: Ilayda Kohl
Inspiriert von drei Werken des amerikanischen Malers Malcolm T. Liepke ("Embrace", "The Kiss" und "Passion") entführt diese Sound-Collage ihre Hörer:innen in eine sinnliche und sehr intime Welt.
4:47 min
/ von Selene Mariani & Jennifer McCann // Regie: Selene Mariani & Jennifer McCann
"Happyland ist der Zustand, in dem weiße Menschen leben, bevor sie sich aktiv und bewusst mit Rassismus beschäftigen", sagt Tupoka Ogette. Und deshalb sagen wir: "Exit Happyland!" Warum ein Umdenken schwierig und dennoch notwendig ist? Darum geht es ...
4:14 min
/ von Anne-Sophie Schmidt // Regie: Anne-Sophie Schmidt
Wohnungssuche ist kein Spaß. Wie gut, dass es kreative Immobilienmakler:innen gibt – wahre Gurus in positivem Denken. Es kommt schließlich alles auf die Perspektive an.
/ von Andreas von Stosch // Regie: Andreas von Stosch
Deutschland 2021: Ein striktes Regiment der Ordnung regiert. Die Bevölkerung wird diszipliniert, das Geschirr ist stets abzuwaschen und die Behausungen sind in aufgeräumten Zuständen zu halten. Nur wenige Querulanten sträuben sich. Unter ihnen der faule Protagonist, gefolgt ...
2:50 min
/ von Nora Brandt // Regie: Nora Brandt
"Kugeln im Raum" ist ein von Nora Brandt vertontes Gedicht. Es beschreibt das Leben in Analogie zu einem Billardspiel.
4:41 min
/ von Sandra Pohl // Regie: SINT
Zwischen müssen und wollen, zwischen kaufen und Leerstand, zwischen warten und denken - in diesem Kosmos bewegt sich der akustische Einkauf von SINT, welcher in der Fleischtehekenschlange seine surrealistische Ekstase findet und das Leben des Einkäufers auf immer ...
/ von Maik Martschinkowsky // Regie: Maik Martschinkowsky
Bob Ross malt ein rechtes Weltbild.
2:22 min
/ von Ilja Morgenstern und Daniel Maskow // Regie: Ilja Morgenstern und Daniel Maskow
Zwei Menschen träumen. Sie sind an einem unbekannten Ort, den sie erforschen und einer bemerkt Zeichen eines fremden Bewusstseins. Am Ende begegnen sie sich in einem Turmzimmer.
/ von Celia Marmelo // Regie: Celia Marmelo
Kaum hat man eine interessante Bekannschaft gemacht, lautet eine der ersten Fragen: Was machst du so? Gemeint ist natürlich: Was arbeitest du? Wie kommt es bloß, dass die Arbeit ein so wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden ist? Ein humoristischer ...
2:26 min
/ von Chrizzi Heinen // Regie: Chrizzi Heinen
Eine Mitarbeiterin des ICE-Bordbistro macht eine Pause in einem Abteil und wird von einem Schaffner nach ihrem Fahrschein gefragt. Kurz darauf macht dieser sie auf ihre Doppelgängerin im Bistro aufmerksam.