BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #GKM -- 2021

5:35 min
/ von Kirsten Schuhmann // Regie: Kirsten Schuhmann
Ein Paar steht kurz vor dem großen Moment. In der Kirche ist es ganz still, bleibt es still. Aber Gedanken finden die richtigen Worte.
5:00 min
nominiert für das BHF 2021
Ein Leck in der Hauptleitung ins Tonstudio verursacht eine Zusammenkunft von verschiedenen Stimmen. Professionelle Radiostimmen beschweren sich über den Arbeitsweg. Eine Werbestimme hat große Träume. Und die zu leise Stimme trifft endlich auf eine verwandte Seele. Miriam V. ...
/ von Andreas von Stosch // Regie: Andreas von Stosch
Deutschland 2021: Ein striktes Regiment der Ordnung regiert. Die Bevölkerung wird diszipliniert, das Geschirr ist stets abzuwaschen und die Behausungen sind in aufgeräumten Zuständen zu halten. Nur wenige Querulanten sträuben sich. Unter ihnen der faule Protagonist, gefolgt ...
5:00 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Sebastian Hocke // Regie: Sebastian Hocke
2020. Ein Mann verliert sich in der Suche nach dem Gottesgeräusch. Für die Stille zwischen den Geräuschen durchwandert er die Tage bewaffnet mit Mikrofon, Kopfhörern und Diktiergerät und dokumentiert sich selbst. Dabei verheddert er sich im ...
/ von Maria Rank // Regie: Maria Rank, CoRegie Wolfgang Elwitschger
Wie geht es eigentlich den Fledermäusen von Wuhan mit der momentanen Situation? Und wie geht es konkret jener Fledermaus namens Maurizio, die dadurch, dass sie einen Flügel an einen Jäger verloren hat, die Coronapandemie ausgelöst haben ...
5:00 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Antonia Beeskow // Regie: Antonia Alessia Virginia Beeskow
Ein Geräusch von früher: das Tonband läuft sich leer, plötzlich spricht da eine Stimme: Hörst du auch genau hin? Noise, noise der Maschinen, noise der Wellen, der Schallwellen, noise, noise der Klangsynthese, Meereswellen, noise waves, ...
/ von Johanna Ledermann // Regie: Annegret Altersarmut
Niemand weiß, was wirklich geschah. An Annahmen, Auffassungen, Beobachtungen und Toten vorbei, begleitet vom Klang des Geldes.
4:57 min
/ von Lara Torp // Regie: Lara Torp
Marie geht es nicht gut. Doch im Gespräch mit ihrer Psychiaterin hört diese ihr nicht zu, sondern verschreibt ein Psychopharmakon nach dem anderen. In Maries Kopf beginnen die Medikamente zu sprechen, zitieren ihre Beipackzettel, listen ihre Nebenwirkungen auf. ...
4:57 min
/ von jörg piringer // Regie: jörg piringer
ein stück übers bahnfahren, die wirklichkeit und die relativität. steht der zug und bewegt sich die welt? bewegt sich der zug und steht die welt? das geschehen das geschehene gern geschehen auf wieder geschehen
/ von Jeannine Bätz / Lisa Albrecht // Regie: Lisa Albrecht / Jeannine Bätz
Im Hörspiel sucht Jens seine Ex-Freundin Isabelle. Er will sich entschuldigen und vielleicht hat sie ja dann Lust, nochmal neu mit ihm durchzustarten? Zu blöd, dass er nur ihre Freunde findet. Die erzählen ihm außerdem alle ...
4:50 min
Stacheln des umzäunten Flüchtlingslagers und der Geschehnisse in diesem Lager. Und die Dornen des mit dem Wort „Ehre“ oft einhergehenden Wahnsinns. Flucht. Versuch in einer unbekannten Stadt einen Neuanfang zu machen. Eingeholtwerden von der Vergangenheit.
4:47 min
/ von Selene Mariani & Jennifer McCann // Regie: Selene Mariani & Jennifer McCann
"Happyland ist der Zustand, in dem weiße Menschen leben, bevor sie sich aktiv und bewusst mit Rassismus beschäftigen", sagt Tupoka Ogette. Und deshalb sagen wir: "Exit Happyland!" Warum ein Umdenken schwierig und dennoch notwendig ist? Darum geht es ...
4:44 min
/ von Niki Matita // Regie: Niki Matita
Heimverlust durch Modernisierung verhindert Wannenzuflucht zur Behandlung von Meeressehnsucht
/ von Nina Kremer // Regie: Nina Kremer
Eine Frau. Und ein Mann. Und dann passiert das, was eigentlich immer passiert. Oder immer: NICHT passiert. Irgendwie kennt man das. Und hat es doch SO noch nicht gehört. / Die Protagonistin nimmt uns ein Stück mit auf diesem, ...
/ von Joël László // Regie: Joël László, Mario Fuchs, Martin Gantenbein
Corona ist eine Zeit der Zwischenräume. Monate zwischen Tod und Leben. Während die tragenden Diskurse auf Ordnung zielen und nur ganze Zahlen kennen, entführt dieses Hörspiel in die Seelensphären eines jungen Mannes, vor dessen Augen ...
4:41 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Sandra Pohl // Regie: SINT
Zwischen müssen und wollen, zwischen kaufen und Leerstand, zwischen warten und denken - in diesem Kosmos bewegt sich der akustische Einkauf von SINT, welcher in der Fleischtehekenschlange seine surrealistische Ekstase findet und das Leben des Einkäufers auf immer ...
4:40 min
/ von Lena Schmidtke // Regie: Leon Stiehl & Lena Schmidtke
NADELLOS von Lena Schmidtke Es ist ein grauer Januar. Die beiden Tannen auf dem Gehweg haben ihren Dienst verrichtet. Jetzt bleibt nur noch das Sinnieren über vergangene Tage und das kurze Leben, dessen Sinn sich zwischen Sprühschnee, Lametta und ...
4:40 min
/ von Mathias Müller // Regie: Mathias Müller / Sebastian Six
Immer schon waren alle Sätze Anagramme. Unaufhörlich brechen sie auf und sind beständig zu neuen Konstellationen fähig. Was wirklich geschah? Im Nachhinein kann das niemand mehr sagen. Drei Menschen sprechen miteinander. Sie bilden aus den Buchstaben ...
4:40 min
/ von Hermann Mensing // Regie: Hermann Mensing
Bericht von der Insel.
4:39 min
nominiert für das BHF 2021
/ von Nick-Julian Lehmann // Regie: Nick-Julian Lehmann
Silvester 2020 in Berlin - Paul stößt auf eine Audiofile, die er nicht zuordnen kann. Und fragt sich, wie es sein kann, dass er darauf weinend zu hören ist und sich nicht daran erinnern kann?