BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen #GKM -- 2019

3:06 min
3. Preis #GKM BHF 2019
/ von Mariola Brillowska // Regie: Mariola Brillowska
Es ist 1998 oder 1999 gewesen. Ein stück der deutschen Filmgeschichte.
/ von Richter/Tschugg // Regie: Richter/Tschugg
William macht die Zeche zu. Doch vorher fährt er nochmal runter um das Closing zu spielen. Oder ist das doch alles nur in seinm Kopf? Wir glauben nicht. Lang lebe Felix Kubin! Schöne Grüße nach Berlin Richter/ ...
2:11 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Kalle Laar // Regie: Kalle Laar
Computergenerierte aber doch nicht neutrale Stimmen signalisieren zwischen faktisch und leicht bedrohlich die Anweisenheit von Jemandem. Die (englischen) Antworten "Hello there …" usw. sind Fundstücke von der Langspielplatte "Train You Bird in Stereo" (1968), ein sprachlicher Trainingskurs zum Vorspiel für ...
/ von Lorenz Maierhofer // Regie: Lorenz Maierhofer
Antikriegsgedicht - Lautpoesie mit den Silben von "da mal ss" und "nie wie der", eine literarische und psycho-sozial verdichtete Botschaft.
3:15 min
/ von Stefanie Wolff // Regie: Stefanie Wolff
Wer ist der Große Wuh? Ein Gott, ein Held, ein Unmensch? Sein Einfluss auf die Kunst ist jedenfalls beträchtlich.
/ von Friederike Schmidt-Colinet // Regie: Friederike Schmidt-Colinet
Der Schallwandler kann sich selbst in Schall umwandeln und den Schall um sich herum modellieren. Professor van der Wellen hat eine Maschine erfunden, mit der er die ganze Welt in Schall verwandeln will. Kann der Schallwandler den Professor stoppen? Trailer ...
5:00 min
/ von Christian Schulteisz // Regie: Christian Schulteisz
In jeder Geschichte passiert was, das zeichnet jede Geschichte aus, auch die Nachrichten, es passiert was und es ergeben sich Zusammenhänge, oder sie werden hergestellt, je nach dem, wie man es sieht, bzw. je nachdem, ob man sie sieht, ...
4:55 min
/ von Nicolas Morgenroth // Regie: Nicolas Morgenrothj
Sie nennen den Platz die Hochebene. Ein Fremder kommt neu in die Stadt und betritt ihn staunend. Mitten in einer dicht bebauten Großstadt eine menschliche Wildnis ohne Nutzen. Umso vielfältiger nutzen die Menschen sie. Doch der Platz soll ...
5:00 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Sebastian Hocke // Regie: Sebastian Hocke
Die Hundeseele als Gradmesser gesellschaftlicher Verhältnisse. Der Hund von heute ist merkwürdigen Gegenwartsphänomenen ausgesetzt. Hundehalter, die sich mehr um die Frisur des Hundes sorgen als um artgerechte Freizeitgestaltung des Vierbeiners. Ein Hundepsychologe gewährt einen Einblick in ...
4:56 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Lorenz Maierhofer // Regie: Lorenz Maierhofer
/ von Claudia Falk // Regie: Claudia
Da hat jemand wegen seiner Rückenschmerzen eine Faszienrolle geschenkt bekommen. Doch die mitgelieferte Anleitung ist ausschließlich auf Englisch, ziemlich unverständliches Kauderwelsch. Nun ist guter Rat teuer. Was macht man denn jetzt mit dem Ding? Verschiedene Personen aus ...
5:00 min
2. Preis #GKM BHF 2019
/ von Helgard Haug // Regie: Helgard Haug
Ein Mann steht regungslos auf einem belebten Platz. Ein Kinderchor überlegt, was zu tun ist. Geht Gefahr von diesem Mann aus? Muss ihm geholfen werden? Und ist es überhaupt erlaubt einfach nichts zu tun?
3:28 min
/ von Lorenz Maierhofer // Regie: Lorenz Maierhofer
Lorenz Maierhofer schrieb den balladesken Text "fremd" im Jahr 2015. Roseggers Gedicht (1908) "Ein Freund ging nach Amerika" führt inhaltlich in die Zeit nach 1880, zu Menschen der 3. Auswanderungswelle Richtung Vereinigte Staaten von Amerika. Die Collage der beiden Texte wird von einem ...
/ von Dean Ruddock // Regie: Dean Ruddock
Eine poetische Auseinandersetzung mit dem (un-)freiwilligen Ende von Kommunikation, dem Verlieren der Verbindung zu einander.
5:00 min
/ von Carina Pesch // Regie: Carina Pesch
Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander – sagt man. Das Kurzhörspiel HERR SOUNDSO treibt diese Redewendung auf die Spitze. Stimmen kämpfen darum gehört zu werden und ihre Sicht der Dinge zu behaupten. Das Geschichtenerzählen wird zum Existenzkampf – ...
4:57 min
nominiert für das BHF 2019
/ von Friedhelm Lövenich // Regie: Friedhelm Lövenich
nach aufgenommenen und verfremdeten Alltagsgeräuschen aus der Umgebung meiner Wohnung (Maschinen, Verkehr, Tiere etc.), die aus dem Fenster heraus mit dem Mikrophon einer billigen Digitalkamera aufgenommen wurden: die Hölle sind wir.
3:39 min
Bei einer Autofahrt kommt es zwischen Richie und seinem kleinen Bruder Arthur zum Streit. Deswegen verlieren die Beiden die Augen von der Straße und es kommt zu einem Unglück. Während Richie unbeschadet davon kommt, muss sich Arthur ...
2:52 min
/ von Juli Schweizer // Regie: Juli Schweizer
Die Erzählerin Juli lässt uns teilhaben an einem anstrengenden Einkaufserlebnis mit ihrer Familie und einem kalkulierten Ende mit Schrecken.
4:47 min
/ von Christoph Collenberg // Regie: Christoph Collenberg
/ von Evelyn Blumenau // Regie: Evelyn Blumenau
Über 'Im Schweiße der Nacht': Schwitzen - jeder tut es. Es passiert unbewusst oder man schämt sich dafür oder man lässt es einfach zu. Warum auch den süßen Schweißduft immerzu mit Deo quälen? ...