BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen

/ von J. Marc Reichow (Kurkurator) // Regie: Kurkurator (J. Marc Reichow)
A short and spontaneous reaction to the appalling events of Jan 6th, 2021 aka the storming of the United States Capitol, contextualized here by both humorous and idealistic statements/sayings of "Sophia", an allegedly female and allegedly artificially intelligent robot and ...
3:59 min
/ von Markus Riexinger // Regie: Markus Riexinger
Trailer zur fiktiven Soap um die junge Bundeskanzlerin Katja Tessler (24).
26:09 min
/ von Jonathan Fei // Regie: Jonathan Fei
Ein Stapel staubiges Papier, ein merkwürdiger Gast in einem einsamen Wirtshaus und ein erloschener Vulkan, der die Bergarbeiter aus dem nahegelegenen Dorf zu sich ruft. "Götterkelch" ist ein Experiment mit Erzählebenen und Klängen, eine Geschichte über ...
/ von Cäcilie Willkommen // Regie: Cäcilie Willkommen
Vor anderthalb Jahren fand ich ein Buch meiner Urgroßmutter, indem sie den Entwicklungsstand von Rosel, der Schwester meiner Oma, dokumentierte. Ich fand es faszinierend, solche Dokumente im Keller meiner Großeltern zu finden. Heute, anderthalb Jahre später, versuche ...
23:23 min
/ von Jan Lindner // Regie: Jan Lindner
Das Hörspiel "Der Zeitungsjunge" handelt von einem Teenager, den sein Gewissen plagt, nachdem er einen Stapel Werbebroschüren in einem Mauerloch hat verschwinden lassen. Als er offenbar genau dasselbe Loch in der Gartenmauer eines anderen, abgelegenen Grundstücks entdeckt, ...
/ von Jan Lindner // Regie: Jan Lindner
Ein wohlgenährter kleiner Junge namens Franklin steht in der Küche und entledigt sich der ihm aufgeladenen Last.
50:26 min
/ von Silvia Plail // Regie: Silvia Plail
Ich packe meinen Koffer auf dem Kopf, schaue in den Spiegel und sehe mich hindurch auf der anderen Seite stehen, den Mond betrachten, der da gerade vom Himmel fällt ...
14:21 min
/ von Silvia Plail // Regie: Silvia Plail
Ich werd' allen 'ne Postkarte schicken. Absender: Unbekannt verzogen. Text: In der Wirklichkeit kannst du das Licht ausschalten. Absatz. Das war's. Und wenn die Welt zusammenfällt, schau ich einfach zu. Unterschrift.
22:54 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Niklas Linnenbach, Antonius Koschorz // Regie: Antonius Koschorz
Mitten in einer globalen Notlage spaziert ein junger Mann gedankenversunken mit einem Hund durch die Straßen und versucht, die Entfremdung zur Welt, zu seinen Mitmenschen und dem eigenen Bewusstsein zu überwinden. Tatsächlich scheint es, als könne er ...
/ von Silke Merzhäuser, Julia Roesler // Regie: Silke Merzhäuser
Ein Hörspiel aus Fragen. Die Klinikmorde, die zwischen 2000 und 2005 in Krankenhäusern in Oldenburg und Delmenhorst geschehen sind, übersteigen unsere Vorstellungskraft. Wie kann man damit umgehen?
22:00 min
/ von Reinhard Karger // Regie: Reinhard Karger
Akustische Komposition nach Textfragmenten aus dem Gedicht „Der Wanderer“ von Friedrich Hölderlin. Ein Stück über das Nach-Hause-Kommen - Hölderlins Textfragmente als Sehnsuchtsorte auf einer langen und schwierigen Reise.
10:37 min
/ von Sofie Neu // Regie: Sofie Neu
Direkt zugeschaltet aus dem Wald und von der Bahntrasse: Zwei Füchse erklären uns, inwiefern die innerdeutsche Teilung auch ihre Populationen betroffen hat, was Land- und Stadtfuchs trennt und was Menschen und Tiere als Mitbewohnende verbinden könnte.
24:26 min
/ von Olav Amende // Regie: Olav Amende
"Alles ist still" ist die Erzählung über einen Mann mit drei Jobs und einem großen Traum. Die Hörer*innen begleiten ihn beim Zeitungen Austragen auf einem Drittel seines Weges durch die frühmorgendlichen Straßen von Berlin.
/ von David Pablo Bücheler // Regie: David Pablo Bücheler, Kevin Scheerschmidt
Ein Reisender aus Deutschland verbringt im Oktober 2020 eine zweiwöchige Reisequarantäne in einer Kleinstadt im Staat New York. Ein Hörspiel mit dokumentarischen Elementen über Isolation, die Pandemie und die vergangene US-Wahl - eine Momentaufnahme unserer aktuellen Welt.
/ von Marco Damghani, Bijan Salari // Regie: Marco Damghani
Unsere Helden finden ein altes Artefakt, das sich bei genauerer Betrachtung als Zeitmaschine herausstellt. Sie reisen dorthin zurück, wo die indogermanischen Sprachen ihren Ursprung haben: In die Pontokaspis. Dort lernen sie unsere sprachlichen Vorfahren kennen, erleben Völkerwanderungen aus ...
58:50 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Leonie Jenning // Regie: Leonie Jenning
Vor einiger Zeit hat ein Berliner Sender die Aktion: „Kommt Zeit. Dreht Rad. Pflanzt Baum.“ ins Leben gerufen. Bei einer Naturtombola auf dem Waldsieversdorfer Jägerfest haben sechs TeilnehmerInnen eine Waldtour durch den Strausberger Forst gewonnen. Ein Volontär vom ...
4:26 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Frank Rawel // Regie: Frank Rawel
Ein unfassbares Verbrechen erschüttert die Welt: Ein USB-Stick wurde unkorrekt ausgeworfen. Trotz aller Warnungen! Ein Shitstorm rast los. Und welches Urteil wird gefällt?
/ von Simina Oprescu // Regie: Simina Oprescu
There are always two worlds in which we move. We are connected with all other people, but we nevertheless each experience what is happening around us in a very different, individual way. Particularly in times of isolation, when one is ...
/ von Martin Genahl // Regie: Martin Genahl
Das Hörspiel folgt den Spuren eines der bekanntesten Serienmörder Österreichs, Max Gufler (1918-1966), und beleuchtet dabei die Hinter- und Abgründe seines Handelns. Auf Basis der originalen Polizeiprotokolle der langwierigen Verhöre des Serienmörders, die letztendlich zu ...
5:38 min
nominiert für das BHF 2022
/ von Hannah Bründl // Regie: Orhan Kipcak, Hannah Bründl, Hanna Brühwiler
Ein Vexierspiel zwischen Text, Bild und Sound. Ein literarisches Nachdenken über den Blick (des anderen, vgl. Sartre). Ein Versuch über das Sein während des Angeblickt-Werdens. Surreal-lyrischer Text, entstanden zu einer Grafik des österreichischen Künstlers Emil Siemeister aus dem ...