BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen -- 2018

7:30 min
/ von Vivien Schütz // Regie: Vivien Schütz
Eine Soundcollage über Eindrücke und Nachbarn in meiner neuen Wohngegend in Bedford Stuyvesant, Brooklyn.
/ von Maxi von Sonnenschein // Regie: Maxi von Sonnenschein/Natalie Gorrie
Berlin. Grunewald. Teufelsee. 34 Grad. Marie, Anton und ein Mistkäfer sind unter den Anwesenden Badegästen, als ein Gewitter aufzieht und etwas Unglaubliches passiert ...
/ von Achim Ruhr // Regie: Achim Ruhr, Horst Jaeger
Ein Zeitreisender besucht die Comedian Harmonists.
40:00 min
/ von Martin Krejci und Thomas Glatz // Regie: Martin Krejci und Thomas Glatz
Fünf Künstlerinnen und Künstler steigern sich in meiner Wohnung am späten Abend stark angetrunken in eine Diskussion über Kunst, München, prekäre Arbeitsbedingungen usw. hinein. Das mitgeschnittene Gespräch wird von deren Müttern eingelesen.
/ von Martin Genahl // Regie: Martin Genahl
Blutdurst beschreibt den Dialog zwischen einem Menschen und einem Werwolf mit all seinen überraschenden und unerwarteten Wendungen.
34:12 min
/ von Dirk Przybilla // Regie: Dirk Przybilla
Eine junge Witwe verlässt so gut wie gar nicht mehr das Haus. Sie ist nur damit beschäftigt eine neue Sorte Tomaten zu züchten. Weil Sie fest davon überzeugt ist es ihrem verstorbenen Mann versprochen zu haben. Der ...
0:59 min
/ von Nicolas Morgenroth // Regie: Nicolas Morgenroth
Ein Einkaufswagen steht auf dem Radweg. Angeschlossen. Und er fühlt sich gut dabei. Wenn er nur einen Bolzenschneider hätte.
17:00 min
/ von Sina Ness // Regie: Myriam Zdini
Beat wird zu einem amtlichen Termin ins Büro 168 bestellt. Er sucht den Weg durch die wirren Gänge des Gebäudekomplexes, mit Hilfe seines Navigationssystems Antonella, das zunehmend ausser Kontrolle gerät. Im Büro 168 wird er von dem ...
34:16 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Katharina Pelosi // Regie: Katharina Pelosi
Call to Listen ist eine mehrteilige Aufforderung zur Auseinander- setzung mit Politiken des Erklin- gens, Zuhörens und Gehört-Werdens im post_kolonialen Hamburg. Im öffent- lichen Raum und in einem installativen Set-Up wird untersucht, wie Akte des Zuhörens ...
6:44 min
nominiert für das BHF 2018
/ von Marcel Remy // Regie: Marcel Remy
Die politische Rechte in Deutschland erstarkt und Zeitzeugen der NS-Zeit sterben zunehmend aus. Ist es vor diesem Hintergrund notwendig Erinnerungskultur in Deutschland neu zu denken? Mit dieser Frage beschäftigt sich das experimentelle Hörspiel "Darkride".
/ von Caroline Hofer // Regie: Catarina Pratter/Caroline Hofer
Das Stück handelt von Paula und Simon, die auf einer Insel Urlaub machen möchten. Nach der Ankunft fühlt sich Paula von der Natur - dem Blau des Meeres - angezogen, während Simon sich seit des Fluges ...
12:10 min
/ von Markus Rebholz // Regie: Markus Rebholz
– “Sie wissen wie das läuft! Sie mussten Zeugen loswerden”– “Nein, ich WAR der Zeuge!”– “Bitte, bitte, bitte,…dann probieren SIE es eben noch einmal. Vielleicht spielen Sie ja heute besser als ich.”– “Alles begann…zufällig…in der Straß ...
/ von Katja Artsiomenka // Regie: Matthias Kapohl
Freiheit und Selbstbestimmung sind grundlegende Werte unserer politischen Ordnung. In der Politik aber ist das Thema Sicherheit die stabilste Währung. Während sie immer mehr als Fundament anderer Grundrechte betrachtet wird, bleibt die Freiheit eine Zumutung.Ich kann mich ...
/ von Maria Rensen, Andreas Märker // Regie: Maria Rensen, Andreas Märker
Ein Tag an der Ostsee. Etwas drängt an die Oberfläche und treibt an Land. Momente der Auflösung angestoßen durch Verlust. Das Ende der verlängerten Kindheit. Womit fängt es eigentlich an?
6:01 min
/ von John Sauter // Regie: John Sauter
Die Hauptperson reist in einem fiktiven Monolog (zurück) in die Provinz.Und landet in einem Albtraum.
/ von Felicitas Braun // Regie: Felicitas Braun
Eine Hörcollage zu den Arbeitsbedingungen von Schauspielerinnen im Rahmen des Oe1-Hörspielwettbewerbs 2018
/ von Bettie I. Alfred // Regie: Bettie I. Alfred
Ein Paar begegnet sich in einem ewigen Kreislauf. Ein Mann und eine Frau. Sie reden miteinander und reden doch nicht miteinander. Sie reden gegeneinander. Was wollen sie voneinander? Sie sind zusammen allein. Erst mit Hund, dann ohne Kind. Ein beckettscher ...
12:06 min
/ von Alle Befragten // Regie: Thomas Hartung
Es war im Sommer 2017, viele waren im Urlaub, nur eine kleine Gruppe Zurückgebliebener. Da lag die Frage nah : Was ist dein Paradies.
/ von Stefan Suchanka // Regie: Stefan Suchanka
Lisa ist aus der Schule geflogen, jetzt läuft sie missmutig durch den nahen Park - bis sie ein unsichtbares, rosafarbenes, interdimensionales Einhorn vor einer Klebefalle für Ratten rettet. Zehn Wünsche sind ihr Lohn.Lisa muss bald feststellen, ...
0:59 min
/ von Ralf Haarmann // Regie: Ralf Haarmann
Ein Fahrradunfall