BHF Datenbank -- Sämtliche Einreichungen -- 2012

/ von Carolina Schutti // Regie: Carolina Schutti / Ralph Schutti
Ein Buch kurz vor der Fertigstellung, eine Hauptfigur, die sich aus dem Staub machen will: Einflüsterungen und Korrespondenzbruchstücke schaukeln sich im Kopf der Schriftstellerin zu einem Wirbel auf.
10:36 min
/ von Claudia Solle // Regie: Claudia Solle
Ein Tag im Leben einer Trinkerin - zwischen Sucht und Sehnsucht.
4:20 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Mario Dircks, Patricia Ajayi // Regie: Mario Dircks
Dies ist das Ende einer Beziehung, das Ende einer Liebe. - Aber ist dieses Ende endgültig?
18:56 min
2. Preis #KBM, BHF 2012
/ von Thomas Johannsen // Regie: Thomas Johannsen
Schwierigkeiten beim Abnehmen? Dr. Kappenberg weiß Rat. Und "der nickende graf" erzählt, wie er über 15 Kilo geschafft hat. Ohne dabei auf Alkohol zu verzichten.
40:45 min
/ von Stephan Roiss // Regie:
Corall ist da. Viel mehr ist nicht sicher. Ist er tatsächlich in einer Laboreinrichtung gefangen? Und gab es wirklich einen globalen Krieg? Oder sind das alles nur Hirngespinste eines Drogenopfers?
52:45 min
/ von Erik Albrodt // Regie: Erik Albrodt
Die Explosion eines leerstehenden Hauses und der damit verbundene Fund einer Leiche sind der Beginn einer perfiden Mordserie. Action-Krimi nach amerikanischem Vorbild.
56:16 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Stanislaw Lem // Regie: Esther Kronberg, Elena Zieser
DerWeltraumpilot Ijon Tichy reist zum 8. Futurologischen Kongress nach Costricana. Dort herrscht Krieg, es werden bewusstseinsverändernde Stoffe eingesetzt, denen auch die Kongressteilnehmer erliegen.
/ von Christina Wurm // Regie: Christina Wurm
Es gibt immer mehr Wissen und Gedanken auf der Welt. Doch wer übermittelt diese ganzen Gedanken? Es ist der kleine grüne Concetto, der im Raumschiff durchs Weltraum saust und gerne einmal Urlaub hätte
/ von Wolfgang Mahnfitz // Regie: Wolfgang Mahnfitz
36% der dt. Bevölkerung sind religionsfrei (und nicht einmal Mitglieder in rel. Gemeinschaften). In der Politik und in den Medien berücksichtigt werden deren Interessen zu 0%.
20:13 min
/ von Marianne Wendt und Christian Schiller // Regie: Marianne Wendt und Christian Schiller
Die Ereignisse 1989 in Ungarn sind der erste Stein, der aus der Mauer geschlagen wird. Eine vorsichtige Lockerung der Grenzsicherung macht aus Ungarn für einen Sommer das Land der Träume.
1:49 min
1. Preis #GKM, BHF 2012
/ von Christian Berner // Regie: Christian Berner
Gwendolin, ein etwa 6-jähriges Mädchen, lässt uns an ihren Abenteuern teilhaben. Als Gehirnchirurgin führt sie eine heikle Operation an ihrer Patientin Barbie aus.
/ von Christian Berner // Regie: Christian Berner
Gwendolin, ein etwa 6-jähriges Mädchen, lässt uns an ihren Abenteuern teilhaben. Als Kampfsportmeisterin weist sie eine Anzahl Einbrecher in die Schranken.
/ von Christian Berner // Regie: Christian Berner
Gwendolin, ein etwa 6-jähriges Mädchen, lässt uns an ihren Abenteuern teilhaben. Als Formel1-Pilotin steuert sie auf eine Katastrophe zu.
/ von Christian Berner // Regie: Christian Berner
Gwendolin, ein etwa 6-jähriges Mädchen, lässt uns an ihren Abenteuern teilhaben. Als ein blutrünstiger Raubfisch ist sie der Schrecken der Seekühe.
53:09 min
Lobende Erwähnung #LBM, BHF 2012
/ von Ragnhild Soerensen, Julia Wolf // Regie: Ragnhild Soerensen, Julia Wolf
An ihrem 30.Geburtstag erscheint einer Frau Angelina Jolie höchstpersönlich und verkündet ihr, dass sie in 20 Tagen sterben wird.
/ von Lars Popp // Regie: Steffen Popp und Helfersyndrom
Inspiriert von Motiven im Werk von William S. Burroughs versuchen sich zwei Nerd-Kids an einer Ton-Guerilla mit dem Ziel einer „elektroakustischen Revolution“.
/ von Aleksander Roman Warzecha // Regie: Aleksander Roman Warzecha
Roksana sucht jemanden, dem sie ihren Rücken zukehren kann, während Hildegart sich auf einen großen Abschied vorbereitet. Carsten trauert um Kerstin und Frankie träumt kiffend vom Coupe Bonneville.
/ von Matthias Eckoldt, Tatjana Reese // Regie: Christoph Dietrich
Kommissar Rolf Bernhard Holle, Mitglied der SS und preußischer Beamter, will den Verdächtigen August Eckert des Mordes an seiner Geliebten, einer Jüdin, und deren achtjähriger Tochter überführen.
22:35 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Werner Leuthner // Regie: Werner & Michael Leuthner
Kann man einen Ausgleich für erlittene Schicksalschäge erwarten? Da gerät jmd. zufällig in ein Amt, das für solche Angelegenheiten zuständig scheint. Wie erfolgt so ein Ausgleich?
57:27 min
nominiert für das BHF 2012
/ von Marie Wesche // Regie: Marie Wesche
Der Glaser Thomas Winkler gerät in den undurchsichtigen Wissenschaftsbetrieb des "ISE" und wird Teil eines irrwitzigen Experimentes, das der aufstrebende Wissenschaftler Neudoktor Vollfeld leitet