BHF Datenbank -- Der achte Ton

Der achte Ton

Dauer: 0:59 min
Jahr: 2020
nominiert für das BHF 2020
Regie: van Ackeren
 
Kategorie: Der Mikroflitzer
Musik: van Ackeren
Musik: van Ackeren
Mitwirkende: Mit: Andre Lewski sowie Tomoé Moriya, William Burroughs, Turgut Kocaman und Kaisa Schmidt-Thomé, Flöte: Jan Klare, Dramaturgie: Sabine Bohnen
Inhalt:
"Der achte Ton", so heißt in den Kirchentonarten der Hypomixolydische Modus. Sein Schlusston ist das „G“. Dessen 24. Oktavierung entspricht der Periodendauer der Erdrotation. Über und unter den Rotationsklängen im Grundton liegt die chinesische Xiao (Längsflöte), ebenfalls in G gestimmt, ein buddhistisches OM und dazu die Stimmen die die Ellipse sprechen, in deutsch, japanisch, englisch, türkisch und finnisch. Ergänzt ums „erkennen“. Und dann?