8. BHF Das war der zweite Tag /// Das kurze brennende Mikro

8. BHF Das war der zweite Tag /// Das kurze brennende Mikro
Mit dem Lang­hör­spiel  „Der Klang vom St. Johann“, einem Sound­spa­zier­gang durch Basel begann der zwei­te Tag des 8. BHF … Der Klang von St. Johann  … und mit der IRC-Psy­cho­se „Flat Chat“ von Owl Yeah endet er … Flat Chat  … dazwi­schen: die neun Stü­cke des Wett­be­werbs um den Publi­kums­preis /// Das kur­ze bren­nen­de Mikro ...

Die Nominierungen für /// Das glühende Knopfmikro 2016

Die Nominierungen für /// Das glühende Knopfmikro 2016
Der Wettbewerb der Kurzhörspiele mit einer Länge bis 5 Minuten (Publikumspreis). Das gan­ze Pro­gamm hier als linea­res PDF (220 KB) oder als Fly­er (1,7 MB) zum Sel­ber­fal­ten. Bla­bla­bor / ver­eb­ben der wör­ter / 04.25 ein wort wird gewen­det, aus­ge­fal­tet, umge­stülpt. es wird über­setzt in ton, geräusch, impuls, pat­tern; über­spielt und über­sun­gen. erneut über­schrie­ben. bis es ...

En France + Ludwigsucht

En France + Ludwigsucht
Das 6. Vor­spiel zum 6. Ber­li­ner Hör­spiel­fes­ti­val im nächs­ten Jahr (24.4.–26.4.2015): Don­ners­tag,  den 2. Okto­ber um 20.00 Uhr im Café ana y otto, Tha­er­str. 19, 10249 Ber­lin Das Auto­ren­duo Juri Bug­al­ta und Owl Yeah ist eine ech­te Neu­ent­de­ckung aus dem Vor­feld des letz­ten Hör­spiel­fes­ti­vals. Zwei Hör­spiel­ma­cher, denen man eines nicht vor­wer­fen kann: den defi­zi­tä­ren Ein­satz ...
%d Bloggern gefällt das: