Das 5. BHF: Der erste Tag /// Das glühende Knopfmikro

Das 5. BHF: Der erste Tag /// Das glühende Knopfmikro
Mit der Ver­lei­hung des Publi­kums­prei­ses für Kürs­test­hör­spie­le bis 5 Minu­ten Län­ge ging ges­tern der ers­te Tag des 5. Ber­li­ner Hör­spiel­fes­ti­vals im Thea­ter­dis­coun­ter zu Ende. Vor dem voll­be­setz­ten Audi­to­ri­um (wir haben noch eine Stuhl­rei­he anbau­en müs­sen) mode­rier­ten Marie Lil­li Beck­mann und Robert Schoen gewohnt char­mant, die ers­ten drei Hör­spie­le, die im Wett­be­werb um den Jury­preis /// ...

Die Nominierten für /// Das glühende Knopfmikro 2013

Die Nominierten für /// Das glühende Knopfmikro 2013
Der Wettbewerb der Kürzesthörspiele für bis maximal 5 Minuten Länge. Am Frei­tag, den 27. Sep­tem­ber 2013 ab 22.15 Uhr. Das Publi­kum wählt sei­nen Favo­ri­ten: Johan Andrén / SARASA / 5:00 Ein Stück über das Töten von Flie­gen. Wal­ter Baco/ Ja, man müss­te / 3:44 Mono­log über die Musik bzw die Unmög­lich­keit, es allen recht zu ...

Das 4. Berliner Hörspielfestival 2012 – Die Gewinner

Das 4. Berliner Hörspielfestival 2012 - Die Gewinner
Die Gewin­ner des 4. BERLINER HÖRSPIELFESTIVALS 2012: /// DAS LANGE BRENNENDE MIKRO Ich bin ein Schwei­ne­hund, das ist gar nicht aus­zu­den­ken von Mat­thi­as Eckoldt und Tat­ja­na Rese Die Begrün­dung der Jury Im Win­ter 1943/44 wird der ehe­ma­li­ge Schlach­ter­lehr­ling und Reichs­bahn­ge­hil­fe August Eckert wegen Raub­mor­des an der Jüdin Vera Korn und ihrer Toch­ter Eva zum Tode ...
%d Bloggern gefällt das: