Das 6. BHF: Der zweite Tag /// Das kurze brennende Mikro

Das 6. BHF: Der zweite Tag /// Das kurze brennende Mikro
Am zwei­ten Tag des 6. Beli­ner Hör­spiel­fes­ti­vals stan­den zwei Lang­hör­spie­le auf dem Pro­gramm: La Vie en rose – Vom Leben und Über­le­ben in Paris von Tom Heit­hoff, in dem ein namen­lo­ser Prot­ago­nist von den mie­sen Lebens­be­din­gun­gen in der fran­zö­si­schen Metro­po­le erzählt und mit sei­ner Ver­ach­tung für die fran­zö­si­sche Ess­kul­tur nicht hin­ter dem Berg hält. Ein ...

Die Nominierten für /// Das kurze brennende Mikro 2015

Die Nominierten für /// Das kurze brennende Mikro 2015
Der Wett­be­werb der Hör­spie­le für bis maxi­mal 20 Minu­ten Län­ge. Am Sams­tag, den 25. April 2015 ab 19.20 Uhr. Los geht es aber schon um 18.30 Uhr. Hier der BHF2015_Programmflyer (PDF). Das Publi­kum wählt sei­nen Favo­ri­ten aus: Eigengrau_TeaserLud­wig Ber­ger / Eigen­grau / 19.52 Wie klingt die opti­sche Stil­le? Bedeu­tet Dun­kel­heit nur die Abwe­sen­heit von Licht? Das Klang­kunst-Fea­ture ...

Das 5. BHF: Der erste Tag /// Das glühende Knopfmikro

Das 5. BHF: Der erste Tag /// Das glühende Knopfmikro
Mit der Ver­lei­hung des Publi­kums­prei­ses für Kürs­test­hör­spie­le bis 5 Minu­ten Län­ge ging ges­tern der ers­te Tag des 5. Ber­li­ner Hör­spiel­fes­ti­vals im Thea­ter­dis­coun­ter zu Ende. Vor dem voll­be­setz­ten Audi­to­ri­um (wir haben noch eine Stuhl­rei­he anbau­en müs­sen) mode­rier­ten Marie Lil­li Beck­mann und Robert Schoen gewohnt char­mant, die ers­ten drei Hör­spie­le, die im Wett­be­werb um den Jury­preis /// ...

Die Nominierten für /// Das lange brennende Mikro 2013 1

Die Nominierten für /// Das lange brennende Mikro 2013
Der Wettbewerb für Langhörspiel mit einer Länge von 20 bis 60 Minuten. Eine Fach­ju­ry wählt ihren Favo­ri­ten Suz­an­ne Hen­sel und Cars­ten Schnei­der / Odys­see / 50:21 Kin­der und Senio­ren erzäh­len Homers „Odys­see“. Sebas­ti­an Hocke / Dein Leben als Event / 31:06 Har­ry sucht für sei­ne Real Records Radio­show die bes­te Lebens­ge­schich­te, die mit 100.000 Euro ...
%d Bloggern gefällt das: