Teilnehmen

Liebe Hörspielmacherinnen und -macher,

hier kann man bis Sonntag, dem 03. März 2019, 24.00 Uhr (Einsendeschluss) Stücke für den /// Das lange brennend Mikro (Stücke bis 60 Minuten Länge), /// Das  kurze brennende Mikro (Stücke bis 20 Minuten Länge), /// Das glühende Knopfmikro (Stücke bis 5 Minuten Länge) des 10. Berliner Hörspielfestivals einreichen.

Unterhalb des Einreichungsformulars müsst ihr dieses Uploadfeld sehen.

Falls dem nicht so ist, dann unterstützt eurer Browser kein Flash (mehr). Probiert es dann bitte mit einem anderen, bei dem man dieses Feature noch freischalten kann (Chrome, Internet Explorer, Safari, Firefox-Versionen vor Quantum).

Wie immer gilt: erst die Datei hochladen, dann auf das blaue „Bestätigen“-Feld klicken. Danke.

Personendaten

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder und werden nicht veröffentlicht.
folgende Angaben werden veröffentlicht.

Hörspieldaten

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Bitte erst das Hörspiel hochladen und dann unten auf "Bestätigen" klicken, um den Hörspieldatensatz hochzuladen.

Benennungskonventionen
Die Audio-Dateien benennt man wie folgt:

Name Vorname_(Produktionsjahr)_Titel des Stücks_(Minuten.Sekunden).wav/mp3

Ein Beispiel: Anton Müller und Astrid Meyer haben 2015 ein Hörspiel zusammen gemacht. Sie möchten beide im Programmheft und auf der Homepage des Festivals als Macher des Stückes erwähnt werden. Das Stück heißt „Alles zum Hören“ und ist 54:30 lang. Wenn dann noch die Umlaute (und das ß) aufgelöst sind, sieht der Dateiname so aus:

Mueller Anton_Meyer Astrid_(2015)_Alles zum Hoeren_(54.30).wav/mp3

Die ID3-Tags der MP3s sollten möglichst ausführlich ausgefüllt werden, auf jeden Fall aber aber Autor, Titel, Produktionsjahr.

Danke das Sie am Berliner Hörspiel Festival 2017 teilnehmen möchten.

Nach dem Einsendeschluss erhalten Sie einen Link mit dem Sie Ihre Eingaben bei Bedarf nochmals editieren können.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter: info[at]berliner-hoerspielfestival[punkt]de zu Verfügung.