Das 6. BHF – Die Gewinne, Gewinne, Gewinne

Lie­be Hör­spiel­ma­che­rin­nen und -macher,

der Ein­sen­de­schluss am 31. Janu­ar für das 6. Ber­li­ner Hör­spiel­fes­ti­val 2015 rückt näher.

Das /// Das lan­ge bren­nen­de Mikro und die ande­ren Prei­se beim Ber­li­ner Hör­spiel­fes­ti­val sind nicht nur sym­bo­li­sche Aus­zeich­nun­gen, son­dern immer auch mit wert­vol­len Werk­zeu­gen zur Hör­spiel­pro­duk­ti­on ver­bun­den. In die­sem Jahr sind das:

Neumann TLM 107» ein TLM 107 Groß­mem­bran-Stu­dio­mi­kro­phon der Fir­ma Neu­mann, mit fünf­fach umschalt­ba­rer Richt­cha­rak­te­ris­tik  (Kugel, Brei­te Nie­re, Nie­re, Hyper­nie­re, Acht) im Wert von EUR 1300,-.

 

 

rode-nt4-d» ein Røde NT-4 Ste­reo-Kon­den­sa­tor-Mikro­phon in x/y-Kon­fi­gu­ra­ti­on von Hyper­ac­tive Audio­tech­nik im Wert von EUR 400,-.

 

 

 

NI_Komplete_Audio_6_klein» ein sechs-kana­li­ges Audio-Inter­face Kom­ple­te Audio 6 von Nati­ve Instru­ments imWert von EUR 230,-.

 

 

 

OKM1-1024x768» ein Elek­tret-Kon­den­sa­tor­mi­kro­phon OKM 1 von Sound­man im Wert von EUR 145,-.

 

 

 

 

 

Wie bedan­ken uns bei den Spon­so­ren:

neumann_logo Hyperactive-Logo
NI_Logo Soundman

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen