10. Vorspiel zum 6. BHF 1

Don­ners­tag,  den 5. März 2015 um 20.00 Uhr
im Café ana y otto, Tha­er­str. 19, 10249 Ber­lin

Kids – Mädchen in Kreuzberg
Vier Mädchen, 24 Stunden

O-Ton-Hör­spiel von Kat­rin Moll
Regie: die Auto­rin
Ton: Andre­as Stof­fels, Kat­rin Moll
Pro­duk­ti­on: SWR/Deutschlandradio Kul­tur 2014
Län­ge: 54’27

Ein Tag im Leben von Jami­la, Adyan, Sinem & Sinem: Schu­le, chil­len, Döner essen im Ori­enteck am Kott­bus­ser Tor, kurz „Kot­ti“. Sie sind zwi­schen 14 und 15 Jah­re alt und besu­chen die 10. Klas­se einer Kreuz­ber­ger Sekun­dar­schu­le.

Kids

Ihre Eltern stam­men aus Paläs­ti­na, Ägyp­ten, der Tür­kei und dem Irak. Bis auf Adyan sind alle Mäd­chen in Ber­lin gebo­ren. Adyan stammt aus Bag­dad und lebt seit sechs Jah­ren in Deutsch­land. Erwach­sen wer­den mit­ten in Kreuz­berg: Hier ist ihre Hei­mat. Denn Hei­mat ist für die Mäd­chen da, wo ihre Freun­din­nen sind, wo sie zur Schu­le gehen, wo sie die Gegend ken­nen und wo sie Deutsch spre­chen kön­nen. In den Hei­mat­län­dern ihrer Eltern füh­len sie sich als Tou­ris­ten. Dort sind sie „die Deut­schen“. Aber als Deut­sche in Deutsch­land sehen sie sich nicht. „Es ist so, als wür­de man auf einem See trei­ben, zwi­schen Deutsch­land und sei­ner Hei­mat“.

ana-y-otto

One comment on “10. Vorspiel zum 6. BHF

  1. Pingback: Vorspiel vom 6. Berliner Hörspielfestival — Hörspielsommer Leipzig

Kommentar verfassen